WISSENSCHAFTLICHE/N MITARBEITER/IN IM BEREICH IT-ADMINISTRATION UND WEB-ENTWICKLUNG - E-LEARNING

 StepStone ·  27.05.2018 ·  Hamburg ·  Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

HAW Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften -- WISSENSCHAFTLICHE/N MITARBEITER/IN IM BEREICH IT-ADMINISTRATION UND WEB-ENTWICKLUNG - E-LEARNING FAKULTÄT TECHNIK UND INFORMATIK DEPARTMENT INFORMATIONS- UND ELEKTROTECHNIK DRITTMITTELPROJEKT "E-LEARNING AM SHANGHAI-HAMBURG COLLEGE - SHC NEO+" Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n WISSENSCHAFTLICHE/N MITARBEITER/IN IM BEREICH IT-ADMINISTRATION UND WEB-ENTWICKLUNG - E-LEARNING EG 13 TV-L / Kennziffer 078/18 DM Es handelt sich um eine bis zum 30.11.2020 befristete Teilzeitstelle mit 19,5 Stunde/Woche -  vorbehaltlich der Bewilligung. Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg - Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.  IHRE AUFGABEN Die HAW Hamburg bietet in Kooperation mit der University of Shanghai for Science and Technology bilingual organisierte Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau sowie Internationale Wirtschaft und Außenhandel am Shanghai-Hamburg College in Shanghai an. Um vornehmlich den hieraus resultierenden sprachlichen Herausforderungen zu begegnen und die Studienerfolge weiter zu erhöhen, sollen bestehende E-Learning Komponenten weiterentwickelt und deren Nachhaltigkeit gesichert werden. Zudem sollen neue themenspezifische E-Learning-/ Blended-Learning Module für den Sprachunterricht entwickelt werden. Im Rahmen des Projekts wird das Teilvorhaben "IT-Administration und Webentwicklung" bearbeitet. Dazu gehören die Weiterentwicklung und IT-Administration einer moodlebasierten Online-Lernumgebung (einschl. Moodle-Backend). Ihre Aufgaben umfassen folgende Tätigkeiten: Selbstständige und verantwortliche Planung und Konzeption der programmierseitigen Realisierung von E-Learning-Modulen innerhalb einer bestehenden Moodle-Lernumgebung Recherche und Test technischer Konzepte aus bestehenden Plattformen zur Realisierung von E-Learning-Angeboten Planung und Weiterentwicklung der bestehenden E-Learning-Umgebung sowie Optimierung der technischen Infrastruktur Weiterentwicklung eines Konzepts zur Benutzerverwaltung und Verwaltung studentischer Online-Aktivitäten Recherche, Test und Anpassung geeigneter Werkzeuge zur Umsetzung des Online-Angebots Planung und Durchführung eines Major-Upgrades der Moodle-Installation Abstimmung mit den Mitarbeiter(inne)n der Rechenzentren, des IT Service der University of Shanghai for Science and Technology (USST) und der E-Learning-Einrichtungen der USST mit Blick auf Maintenance und Weiterentwicklung der Lernplattform Eigenständige und verantwortliche Administration einer Moodle-Lernplattform Systemadministration Linux (User, Fehlersuche/Logs, Monitorings, Si-cherheitsmaßnahmen, git-Repo u.a.) Administration Moodle (Plugins einspielen, Usermanagement u.a.) Betreuung Webserver (Konfiguration, SSL-Zertifikate etc.) Betreuung Datenbank (DB Maintenance, Backup, SQL) Maintenance REST-APIs Administration des virtualisierten Servers (VM, Hardwaremonitoring) Selbstständige und verantwortliche Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts zum Transfer der Administrationszuständigkeit an die USST in Shanghai Dokumentation der notwendigen administrativen Tätigkeiten und Entwicklung von Arbeitsabläufen Initiativer Aufbau einer Arbeitsbeziehung mit dem/der chinesischen Kollegen/Kollegin (Bildung eines Tandems); Aufbau einer Kommunikationsstruktur und Aufrechterhaltung der Kommunikation Erstellung und Durchführung von Workshops zur Vermittlung der administrativen Tätigkeiten an der USST Support für chinesische/n Kollegen/Kollegin in der Transferphase IHR PROFIL Formale Voraussetzungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertiger Abschluss) in Informatik oder Medieninformatik oder einem verwandten Fachgebiet. Darüber hinaus sollten Sie mitbringen:  Fachkompetenz: Fundierte Kenntnisse in LAMP Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Webentwicklung mit Blick auf HTML & CSS Programmiererfahrung in PHP, Python Erfahrungen mit Javascript/jQuery Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Datenbanken (Datenbankserver, Datenbankabfragen mit SQL) Gute Kenntnisse im Aufsetzen und Konfigurieren von Webservern Kenntnisse in REST-Schnittstellen (API) (Backend-)Moodle Kenntnisse von Vorteil  VMware Kenntnisse oder Bereitschaft, sich einzuarbeiten Grundsätzliches Verständnis von Deployment (Git-Repo) Bereitschaft zu Dienstreisen nach Shanghai Sie verfügen über gute Englischkenntnisse (vergleichbar B2 GeRS) für die Kommunikation mit chinesischen Fachkollegen/innen/Dienstleistern; bei fehlender Qualifikation wird die Bereitschaft erwartet, sich kurzfristig berufsbegleitend fortzubilden. Persönliche Kompetenz: Eigenverantwortliches und teamorientiertes Arbeiten Konzeptionelles, kreatives und innovatives Arbeiten Strukturierte, verantwortungsvolle, selbstständige Arbeitsweise Bereitschaft, sich in andere neue, projektrelevante Themengebiete einzuarbeiten Sehr gute Sozialkompetenzen, insbesondere Team-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit Die Stelle kann auch mit einer/einem Diplom (FH) oder Bachelor-Absolventin/Absolventen besetzt werden. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe EG 12 TV-L. UNSER ANGEBOT Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in ein spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule. Sie werden eingebunden in einem Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht. Ihr Arbeitsplatz am Berliner Tor ist sehr zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen.  Die HAW Hamburg ist ausgezeichnet als familiengerechte Hochschule und unterstützt ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.  Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.  Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.  Die HAW Hamburg fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern.  In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen, und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung  mit einem tabellarischen Lebenslauf mit einem Nachweis der Berufsausbildung, mit einer aktuellen Beurteilung bzw. einem aktuellen Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre) mit relevanten Fortbildungsnachweisen, mit einem Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung (falls vorhanden) möglichst unter Angabe einer privaten E-Mail-Adresse sowie nur bei Bewerberinnen und Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst: mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle) an die Bewerbungsadresse. Bitte vergessen Sie nicht, die Kennziffer anzugeben.   BEWERBUNGSFRIST 05.06.2018 BEWERBUNGSADRESSE HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG - Personalservice - Kennziffer 078/18 DM Berliner Tor 5 20099 Hamburg Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung in Papierform. E-Mail-Bewerbungen können wir nur dann berücksichtigen, wenn die komplette Bewerbung inklusive Anlagen in einer PDF-Datei von maximal 5 MB übermittelt wird. E-Mail-Adresse: bewerbungsmanagement @haw-hamburg.de ANSPRECHPERSONEN Fragen zum Aufgaben­gebiet beantwortet Ihnen gern Herr Prof. Dr. Michael Röther T + 49 40 428 75 8002 michael.roether@haw-hamburg.de Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an Frau Inga Wirth,  T + 49 40 428 75 9815 inga.wirth@haw-hamburg.de




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum