WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN / WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER EINKAUF UND FINANZEN IM SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

 StepStone ·  14.05.2018 ·  Dortmund ·  Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML SMARTE IT-TECHNOLGIEN IM KONTEXT VON SUPPLY CHAINS UND FINANZEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER IN DORTMUND BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER UNTERNEHMENSLOGISTIK ALS WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN / WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER EINKAUF UND FINANZEN IM SUPPLY CHAIN MANAGEMENT Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistik­forschung. Die Abteilung »Einkauf und Finanzen im Supply Chain Management« am Fraunhofer IML adressiert in ihrer Forschungs- und Beratungsarbeit schwerpunktmäßig die kommerziellen und managementorientierten Aspekte entlang der Supply Chain. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei diesen Fragen. Unser Ziel ist es, Material- und Finanzflüsse zu synchronisieren. Innovative Technologien und die Digitalisierung helfen uns dabei, bestehende Prozesse und Strukturen zu verändern, um neue Geschäfts­modelle im Sinne des digitalen Financial Supply Chain Managements zu entwickeln. Wir arbeiten inter­diszi­pli­när und systemübergreifend, um insbesondere auch die Auswirkungen neuer Technologien auf die Finanz­industrie und neue Anbieter, z. B. FinTechs, in Wertschöpfungsnetzwerken zu untersuchen. Was Sie mitbringen Einen guten Hochschulabschluss (Master / Diplom) in Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirt­schafts­ingenieur­wesen Erste Erfahrung im Bereich der digitalen Transformation Allgemeines IT-Verständnis und erste praktische Erfahrung im Rahmen von Software- oder Beratungs­projekten Erweitertes IT-Verständnis in mindestens einem der folgenden Themenbereiche: Blockchain / DLT, Smart Contracts, IoT, Cloud Computing, Predictive Analytics Programmierkenntnisse sind wünschenswert Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher Sicherer Umgang mit MS Office ist obligatorisch Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Problemlösungskompetenz – auch bei neuen und herausfordernden Aufgaben Sie arbeiten gerne im Team Absicht zur Promotion Was Sie erwarten können Sie erwarten aktuelle Forschungs- und Industrieprojekte im Einkaufs- und Finanzumfeld. Ihr Aufgaben­be­reich umfasst die Analyse und Bewertung von verschiedenen IT-Technologien sowie die Eigenentwicklung von innovativen Lösungen im Kontext des Supply Chain Managements. Sie arbeiten in enger Abstimmung mit der Bereichs- und Abteilungsleitung und entwickeln aktiv und selbstständig IT-Konzepte zur dezentralen Steuerung und Planung von Supply Chains. Dabei unterstützen Sie unsere Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler als Projektleiterin / Projektleiter bei der prototypischen Umsetzung. Darüber hinaus bringen Sie diese Ergebnisse in ein veröffentlichungswürdiges Format. Zusätzlich können Sie bei Fraunhofer ein breites Spektrum an Weiterbildungsmaßnahmen sowie eine intensive Unterstützung bei einer angestrebten Promotion erwarten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.05.2018 ausschließlich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/37288/Description/1?customer=1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Herr Dr. Axel T. Schulte Abteilungsleiter: Einkauf und Finanzen im Supply Chain Management Telefon: +49 231 9743-299 E-Mail: axel.t.schulte@iml.fraunhofer.de Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iml.fraunhofer.de Wirtschaftsinformatiker Wirtschaftsinformatikerin Informatiker Informatikerin Wirtschaftsingenieur Wirtschaftsingenieurin Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Softwareentwicklung Softwareentwickler Softwareentwicklerin Anwendungsentwicklung Anwendungsentwickler Anwendungsentwicklerin Programmierer Programmiererin




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum