WIRTSCHAFTSINFORMATIKERINNEN / WIRTSCHAFTSINFORMATIKER ODER INFORMATIKERINNEN / INFORMATIKER »DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ« F

 StepStone ·  07.10.2018 ·  Dortmund ·  Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FÜR SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK ISST DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK ISST IN DORTMUND SUCHT MEHRERE WIRTSCHAFTSINFORMATIKERINNEN / WIRTSCHAFTSINFORMATIKER ODER INFORMATIKERINNEN / INFORMATIKER »DATENSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ« FÜR DIE DIGITALISIERUNG UND DATENWIRTSCHAFT Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST unterstützt seine Kunden und Partner bei allen Fragestellungen zur Digitalisierung. Es entwickelt innovative und anwendungsnahe Lösungen für digitale Dienste und beschäftigt sich mit dem Aufbau komplexer IT-Strukturen sowie der Verwirklichung passender Lösungen für die sichere und bedarfsgerechte Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Informationen. Wir bieten Ihnen eine professionelle Arbeitsatmosphäre, eine enge Zusammenarbeit mit Industriepartnern aus unterschiedlichen Branchen und die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Ihre Aufgabe Sie unterstützen uns als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter in angewandten Forschungsprojekten im Bereich der Umsetzung von Datensicherheit und Datenschutz. Hierzu zählen insbesondere: Agiles Projektmanagement im Bereich der Softwareentwicklung für unsere Kunden Methodenentwicklung für die Dokumentation von Leitlinien und Maßnahmen zur Datensicherheit und zum Datenschutz Entwicklung von Softwaretools zur Unterstützung bei der Risikoanalyse und Analyse von Umsetzungs­graden zur Unterstützung bei internen und externen Audits Veröffentlichung von Forschungsergebnissen und Halten von Vorträgen Was Sie mitbringen Universitätsabschluss mit sehr gutem bis gutem Notendurchschnitt, vorzugsweise in den Fach­rich­tungen Informatik oder Wirtschaftsinformatik Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java und aktuellen Webtechnologien Kenntnisse im Bereich Datensicherheit und Datenschutz wünschenswert Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Arbeit mit verschiedenen innovativen Technologien Mitwirkung in innovativen Forschungsprojekten Arbeit in einem Team in offener Atmosphäre Möglichkeit zur Weiterqualifikation, insbesondere Promotion Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommu­nikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. November 2018 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel, Zeugnisse und ggf. Portfolio) ausschließlich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/40863/Description/1 Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen. Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Herr Markus Spiekermann Telefon: +49 231 97677-424 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.isst.fraunhofer.de Wirtschaftsinformatiker Wirtschaftsinformatikerin Informatiker Informatikerin Softwareentwicklung Softwareentwickler Softwareentwicklerin Anwendungsentwicklung Anwendungsentwickler Anwendungsentwicklerin Fachinformatiker Fachinformatikerin




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum