Softwareingenieur (m/w)

 StepStone ·  07.12.2018 ·  Heidelberg ·  tesa scribos GmbH


Mit der Erfindung einer neuen Laser-Technologie zur Datenspeicherung in tesa Film fing alles an. Heute bietet tesa scribos marktführende Hochtechnologielösungen an, welche die Vorteile der Digitalisierung in den Bereichen Produkt- und Markenschutz, Marketing und Supply Chain für Markeninhaber nutzbar machen. Als Tochtergesellschaft der tesa SE im Beiersdorf-Konzern, ist tesa scribos weltweiter Berater, Partner und Lösungsanbieter für mehr als 500 Industrieunternehmen aus über 20 Branchen.

Wir unterstützen Weltmarken dabei, ihre Produkte sprechen zu lassen. Mit neuen, selbst entwickelten, fälschungssicheren Markierungslösungen und den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung realisieren wir umfangreiche Systeme, um Produkte interaktiv kommunizieren zu lassen: mit Konsumenten in Marketing-Anwendungen, mit Track & Trace Systemen in der Supply Chain oder auch mit Ermittlern zur Identifikation von Produktfälschungen, Graumarkt und Diebstahl.

Die in unserem Firmensitz in Heidelberg selbst entwickelten Lösungen integrieren wir beratend und effizient bei unseren Kunden. Mit einer internationalen Beratungs-, Vertriebs- und Projektmanagement-Organisation bauen wir stetig unser Geschäft mit namhaften Unternehmen der Automobil-, Konsumgüter-, Luxuswaren-, Spirituosen-, Chemie- und Pharma-Industrie aus. Als einer der weltweiten Marktführer in diesem Bereich wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen.

Und wie sieht Ihre Zukunft aus?


Entwicklung von Software zur Steuerung unserer Produktionsanlagen (Laserlithographie, Druck- und Codierungssysteme)

Entwicklung, Inbetriebnahme und Betreuung von kameragestützten Qualitätskontrollsystemen in unseren Produktionsanlagen

Entwicklung von Software für Maschinenprototypen in Zusammenarbeit mit Forschung & Entwicklung.

Produktionsbegleitendes Optimieren unserer Software für bestehende Produktionsprozesse



Abgeschlossenes MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) Studium,  Diplom- oder Masterabschluss in Informatik oder vergleichbare Qualifikation

Erfahrung in objektorientierter Programmierung in C++ und C# unter Windows

Kenntnisse in Softwaretechnik und Software-Design.

Fundiertes Fachwissen im Bereich industrieller Bildverarbeitung

Berufserfahrung in der Softwareentwicklung vorteilhaft

Erfahrung mit Microsoft Visual Studio und Subversion wünschenswert

Idealerweise Erfahrungen mit LabView, VHDL Programmierung

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Hohes Qualitätsbewusstsein

Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise

Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement

Sie arbeiten gern in einem innovativen Unternehmen und möchten mit uns gemeinsam weiter im Markt wachsen



Attraktives Package

Teamorientiertes, kollegiales Arbeitsumfeld

Dynamisches, internationales Unternehmen im Wachstum




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum