Softwareentwicklerinnen / Softwareentwickler

 StepStone ·  04.08.2018 ·  Bonn ·  Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)


Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit rund 2.700 Beschäftigten an mehreren Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Im Schwerpunkt unserer Ausrichtung als IT-Dienstleister stehen eine an modernen Managementgrundsätzen ausgerichtete Unternehmens- und Führungskultur. Derzeit nutzen rund eine Million Nutzerinnen und Nutzer die Leistungen des ITZBund.

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Softwareentwicklerinnen / Softwareentwickler

Dienstsitz: Bonn Referenzcode: Z2-P1464-30/18-e


Softwareentwicklung (Konzeption, Entwicklung, Pflege) von modernen (barrierearmen) IT-Anwendungen auf Basis aktueller Java-Technologien (JEE, JSF) und mittels agiler bzw. klassischer Entwicklungsmethoden 

Unterstützung im Projektmanagement und der Anforderungsanalyse

Weiterentwicklung und entwicklungsnahe Qualitätssicherung von IT-Fachverfahren

Betreuung bestehender IT-Fachverfahren

Steuerung externer Dienstleister



Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug.

Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO.


Darüber hinaus erwarten wir:


Gute Programmierkenntnisse in Java und/oder SQL/PL-SQL

Kenntnisse objektorientierter Architekturen

Erfahrungen im Design relationaler Datenbanken, vorwiegend Oracle

Erste Erfahrungen im IT-Projektmanagement und im Umgang mit Vorgehensmodellen vorzugsweise auf der Grundlage des V-Modell XT

Kenntnisse und Erfahrungen im lT-Anforderungs- und IT-Änderungsmanagement und in der Anwendungs- und Anwenderbetreuung

Kenntnisse in ITIL

Kenntnisse in der Qualitätssicherung von IT-Systemen

Idealerweise erste Erfahrungen in der Steuerung externer Dienstleister


 

Ihr engagiertes und teamorientiertes Arbeiten wird durch einen ausgeprägten Servicegedanken ergänzt, hierbei zeigen Sie Eigeninitiative und Offenheit für Veränderungen. Ihre gewissenhafte und ergebnisorientierte Arbeitsweise zeichnet sich durch eine analytische Denkweise sowie eine systematisch-methodische Planungs- und Vorgehensweise aus, Konflikte werden von Ihnen konstruktiv gelöst. Zu Ihren persönlichen Eigenschaften zählen außerdem Belastbarkeit sowie ein ausgeprägtes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Kollaborations- und Kommunikationswerkzeuge (Videokonferenzanlage, gemeinsame Verzeichnisse, MS Lync) die Notwendigkeit von Dienstreisen zwischen den Dienstsitzen des ITZBund auf ein Minimum reduziert..

Wir bieten Ihnen eine unbefristete bzw. eine auf zwei Jahre befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stellen sind bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt.

Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 9g/A11 BBesO bewertet.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, insbesondere Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle. Sie erhalten eine individuelle Einarbeitung, die durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen begleitet wird. In Ihrem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet unterstützen wir Sie durch vielfältige Fortbildungsangebote.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum