SOFTWAREENTWICKLERIN / SOFTWAREENTWICKLER BILDBASIERTE MEDIZIN at Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS (Bremen, D

 Stack Overflow ·  11.07.2018

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR BILDGESTÜTZTE MEDIZIN MEVIS
INFORMATIK IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER MEVIS BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN BREMEN ALS

SOFTWAREENTWICKLERIN / SOFTWAREENTWICKLER BILDBASIERTE MEDIZIN

Als Teil unseres Softwareentwicklungsteams in Bremen befassen Sie sich mit anspruchsvollen Aufgaben im Bereich der digitalen Medizin. Die Themengebiete Ihrer Arbeit beinhalten die medizinische Bild­ver­ar­bei­tung und Visualisierung, Klinik-IT-Systeme, Machine-Learning-Infrastrukturen und Client-Server-Anwendungen. Neben der Weiterentwicklung unserer Entwicklungsumgebung, die auf Windows-, macOS- und Linux-Systemen läuft, bildet außerdem die Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen der medizi­ni­schen Bildverarbeitung in zuverlässige und performante Produktsoftware einen Schwerpunkt Ihrer Aufgaben.

Was Sie mitbringen


fundierte Erfahrung in der objektorientierten Softwareentwicklung, idealerweise mit Python und C++

hohe Eigenmotivation zur kontinuierlichen Fortbildung in Softwaretechniken und -technologien

die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Projekt- und Teamarbeit

überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss der Informatik oder eines verwandten Fachs

gute deutsche und englische Sprachkenntnisse


Weiterhin von Vorteil wären


Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung (insbesondere Scrum)

Erfahrung in Datenbanksystemen

Kenntnisse in Bildverarbeitung oder medizinischer Visualisierung

Erfahrung im Bereich von medizinischen Bilddatenformaten (DICOM) oder IT-Infrastrukturen im Kranken­haus­umfeld


Was Sie erwarten können Sie arbeiten in einem jungen interdisziplinären Institut mit flachen Hierarchien und vielfältigen Fort­bil­dungs­mög­lich­keiten. Ihre Arbeitszeit können Sie sich im Rahmen unseres Vertrauensarbeitszeitmodells frei einteilen und bei Bedarf von zu Hause aus arbeiten.

Unsere Anbindung an den Technologiepark der Universität Bremen ermöglicht zudem die Nutzung der Mensa der Universität zu Mitarbeiterkonditionen sowie die Teilnahme am Hochschulsport.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Daher freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen. Familie und Beruf lassen sich bei uns durch flexible Arbeitszeiten, Teil­zeit­angebote, einen Eltern-Kind-Raum und Kindernotbetreuung gut vereinbaren.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere For­schungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Und deswegen hat die Arbeit unserer Forscherinnen / Forscher und Entwicklerinnen / Entwickler großen Einfluss auf das zukünftige Leben der Menschen. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir erfinden Zukunft.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer MEVIS-2018-1 online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/35757/Description/1

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.mevis.fraunhofer.de




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum