Softwareentwickler (m/w), Web-Developer (m/w)

 StepStone ·  14.05.2018 ·  Bonn ·  Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V (DLR) -- Softwareentwickler (m/w), Web-Developer (m/w) Starten Sie Ihre Mission beim DLR Mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit sowohl nationales For­schungs­zen­trum Deutschlands als auch Raumfahrtmanagement sowie Projektträger. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zu­kunfts­gestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die Ihre Poten­ziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitar­bei­tenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unseren Projektträger  in Bonn suchen wir eine/n Softwareentwickler/in, Web-Developer/in Neu- und Weiterentwicklung von Applikationen und Werkzeugen Ihre Mission: Wir engagieren uns u. a. in den Feldern Gesundheit, Umwelt, Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung, Arbeitsgestaltung und Dienstleistung sowie Infor­mations­technik. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Wissen­schaft, Industrie und Gesellschaft. Sie betreuen v. a. Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber. Die Abteilung IKT-Dienstleistungen des DLR-Projektträgers ist im Bereich Kompe­tenz­zentren und Services angesiedelt. Sie sind beteiligt an der Planung und Umsetzung von internetbasierten Soft­ware­systemen & Webapplikationen, die auf spezielle Bedürfnisse von Projektfördermaßnahmen zugeschnitten sind. Zu Ihren Tätigkeiten gehören: Planung, Konzeption und Weiterentwicklung von datenbankbasierten Soft­ware­systemen zur Nutzung durch die Mitarbeiter der Fachabteilungen und externe Anwender Support und Beratung der Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet der daten­bank­basierten Applikationen sowie sonstiger durch den Stelleninhaber eingeführter Tools Evaluierung und Test neuer Technologien, Produktentwicklungen und -lösungen Dokumentation, Umsetzung, Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden und neuen Systeme Ihre Qualifikation: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor / Diplom FH) im Bereich Infor­matik oder einer vergleichbaren Fachrichtung auf Bachelor-Niveau gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit der Programmiersprache PHP oder vergleichbare Sprachen wie ruby, asp, perl, python etc. (sollten Sie eher Kenntnisse in Sharepoint besitzen, bitten wir Sie sich dennoch zu bewerben, da wir auch hierfür eine Vakanz haben) fundierte, praktische Erfahrung in der Softwareprogrammierung gute Kenntnisse im Bereich der Webentwicklung (JQuery, (X)HTML, Ajax, CSS, XML, JavaScript) geübter Umgang mit relationalen Datenbanken (MS SQL, MySQL) Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Dokumentation komplexer Softwareprojekte selbständige Arbeitsweise, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten grundlegende Kenntnisse über moderne Softwarearchitektur (Frameworks, MVC) Deutsch und Englisch in Wort und Schrift gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Erfahrungen zum Thema Quellcode- und Informationssicherheit wünschenswert Kenntnisse in agiler Softwareentwicklung (z. B. SCRUM) von Vorteil idealerweise Kenntnisse in der Versionsverwaltung mit Git Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Jens-Peter Gehle telefonisch unter +49 228 3821-1927. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 20711 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.dlr.de/dlr/jobs/#27196 .




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum