Softwareentwickler (m/w) Software-Requirement, -Engineering, -Back-End at Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns (Münc

 Stack Overflow ·  07.09.2017


Zur Ver­stärkung des Sach­gebietes „Informationstechnologie, Digitales Archiv“ suchen wir zum 1. Oktober 2017 einen

Softwareentwickler (m/w) Software-Requirement, -Engineering, -Back-End OOA&D mit UML / BPMN, V-Modell XT, TDD, JavaSE, JavaEE, XML, XSLT / XPATH, Groovy, SQL

Ihr Aufgaben­schwer­punkt liegt in der Entwicklung und Betreuung des Digitalen Archivs. Dazu zählen unter anderem:


Fortentwicklung von Werk­zeugen zur Format­wandlung bzw. Darstellung digitalen Archiv­gutes

Zusammen­arbeit mit externen Dienst­leistern sowie Kollegen/-innen anderer Bundes­länder


Ihr Profil:


Abgeschlossenes Fach­hoch­schul­studium im Bereich der Software­ent­wicklung oder Informatik, gerne auch vergleichbare Qualifikation

Idealer­weise ein­schlägige Berufs­erfahrung

Breite ausbaufähige IT-Kenntnisse, insbesondere in der Software­entwicklung

Hohe Lernbereitschaft und Freude, sich in neue Techno­logien und Aufgaben­stellungen ein­zu­arbeiten

Hohe Motivation, selbst­ständige Arbeits­weise und Fähig­keit zum eigen­ver­antwortlichen Handeln

Team- und Kommunikations­fähigkeit


Erwünscht ist Erfahrung in den gängigen IT-Technologien, -Methoden und -Tools in den Bereichen Software-Requirement, Software-Engineering sowie Testing im Back-End; eingesetzt werden die Technologien und Methoden OOA&D mit UML / BPMN, V-Modell XT, TDD, JavaSE, JavaEE, XML, XSLT / XPATH, Groovy, SQL.

Wir bieten einen verantwortungs­vollen, interes­santen und vielseitigen Arbeits­platz mit Gleit­zeit im öffent­lichen Dienst. Im Anschluss an eine erfolg­reich absolvierte Erprobungs­beschäftigung ist die Übernahme in ein un­befristetes Arbeits­verhältnis vorgesehen. Die Vergütung erfolgt nach Entgelt­gruppe 10 TV-L.

Die General­direktion der Staatlichen Archive Bayerns fördert die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung mit aussage­kräftigen und vollständigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22. September 2017 an die

Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns Schönfeldstraße 5 80539 München

oder per E-Mail an: poststelle@gda.bayern.de

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Herr Kirstein (Tel.: 089 28638-2500) und Herr Dr. Puchta (Tel.: 089 28638-2484) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum