Softwareentwickler (m/w) für die Weiterentwicklung unseres Programmes zur Heizkostenabrechnung

 StepStone ·  11.10.2018 ·  Langen, Dresden ·  Somentec Software GmbH


Die 1994 als Software- und Beratungshaus gegründete Somentec Software GmbH ist ein technologisch führender Hersteller von Softwareprodukten für Stadtwerke, Energie-, Wasser- und Wärmeversorger sowie für Betreiber geschlossener Verteilernetze. Standorte der Somentec Software GmbH sind Langen bei Frankfurt/Main, Dresden und Schwäbisch Hall.

Seit 2013 ist die Somentec Software GmbH im Verbund mit den Stadtwerken Schwäbisch Hall als Mehrheitsgesellschafter und bietet über Standardsoftware hinaus das Hosting der Systeme bis hin zur kompletten Abwicklung von energiewirtschaftlichen Aufgaben und Prozessen an. Zum Kundenstamm zählen Unternehmen jeder Größenordnung in ganz Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Im Unternehmensverbund stehen alleine rund 250 qualifizierte Mitarbeiter für Dienstleistung, Beratung und Entwicklung bereit. Der Konzernumsatz liegt bei rund 300 Mio. €.


Nach einer praxisbezogenen Einführung in das Systemumfeld unserer energiewirtschaftlichen Standardsoftware XAP. entwickeln Sie im Team neue Prozesse, Komponenten und Schnittstellen für die Heizkostenabrechnung.

Mit Zunahme der fachlichen Erfahrung wächst Ihre Beteiligung am ganzen Entwicklungsprozess von der Analyse der Anforderungen zur Feinkonzeption über die Programmierung, die Testfallbeschreibung bis hin zur technischen Dokumentation.

Moderne, objekt- und serviceorientierte Techniken und ein agiles Team mit zweckmäßigen Prozessen und kurzen Entscheidungswegen. Als eigenständiges Tochterunternehmen bietet die Somentec eine ideale Kombination der Vorteile eines mittelständischen Unternehmens und eines großen Konzerns.

Teamgeist, Fairness, Toleranz, Vertrauen, Zukunftsorientierung, hoher Anspruch an Qualität



mit Begeisterung für die Programmierung und die Entwicklung benutzerfreundlicher Lösungen

mit Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein 

mit Talent und den technischen Fertigkeiten für die professionelle Softwareentwicklung


Entweder Sie haben ein Studium einer technischen Disziplin (Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Mathematik, Energietechnik…) absolviert oder können die Fertigkeiten und Erfahrungen in der Softwareentwicklung in einer anderen geeigneten Art vorweisen. Folgende fachliche Kenntnisse sind bei uns gefragt, müssen aber von einem Bewerber nicht vollständig abgedeckt werden:


Objektorientierte Programmierung (DataFlex, C#, Java, oder ähnliche Sprachen)

Energiewirtschaftliche Grundkenntnisse

Kenntnisse in der Heizkostenverordnung und in den Prozessen rund um das Geräte- und Ablesemanagement

Ideal wären Kenntnisse in Schnittstellen zu Systemen der Wohnungswirtschaft (Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung, Bautec, SAP Blue Eagle, Wodis Sigma, …) und des Gerätemanagements (SMARVIS, X-meters, KiwiGrid, …)



Ein spannendes Beschäftigungsfeld und abwechslungsreiche Aufgaben in der Neuentwicklung von Softwareprodukten, Modulen und Services

Eine langfristige Perspektive (unbefristete Festanstellung) und ein attraktives Arbeitsumfeld in einem etablierten mittelständischen Unternehmen mit tollen Kollegen

Möglichkeit, innovative Ideen in einem spannenden und dynamischen Umfeld einzubringen

Leistungsgerechte Vergütung; Bonusmodelle, die sich sowohl an der persönlichen Leistung und dem Engagement als auch am gemeinsamen Erfolg des gesamten Unternehmens orientieren

Betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung und zusätzliche vermögenswirksame Leistungen

Möglichkeit der Firmenwagennutzung; privat nutzbare Firmenhandys (iPhone d. neuesten Generation)

Ausgezeichnete Verkehrsanbindung, kostenfreie Parkmöglichkeiten und sehr gute S-Bahn-Anbindung

Weiterbildungsmöglichkeiten, Vertrauensarbeitszeit, Sportaktivitäten…




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum