Softwareentwickler/-in

 StepStone ·  13.06.2018 ·  Flensburg ·  Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH & Co. KG


Sinn und Seele unseres Unternehmens ist der Schiffbau. Seit unserer Gründung im Jahr 1872 haben wir mehr als 750 Schiffe entworfen und gebaut. Darunter viele einzigartige und komplexe Projekte, wie tauchende Schwergutfrachter, Seismikschiffe, Well Intervention Vessels, hochmoderne RoRo-Fähren oder Schiffe zur strategischen Unterstützung der Marine. Unsere Stärke liegt dabei in der Konstruktion und Umsetzung maßgeschneiderter Lösungen für Eigner und Betreiber mit hohen Erwartungen an Zuverlässigkeit und optimale Funktionalität. Mit dem Ziel fest vor Augen, zukünftig eine führende digitale Werft mit integrierter Wertschöpfungskette zu werden, suchen wir kompetente, engagierte, kreative und leistungsstarken Teamplayer, die einen Beitrag für den zukünftigen Erfolg unseres Unternehmens leisten wollen. Somit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Ihre Aufgaben:


Softwareentwicklung und –pflege mit unterschiedlichen Programmiersprachen und -umgebungen (z.B. Visual Studio, .Net, C#, Microsoft Team Foundation Server, DevExpress, Oracle APEX)

gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung von Spezifikationen mit den Anwendern aus den Fachabteilungen

Analyse der IT-Systemarchitektur

Bearbeitung strategischer IT-Projekte (z.B. PLM, MES)

Industrie 4.0 – Schnittstelle zwischen Betrieb und Systemen (Konstruktion, Logistik und Produktion)

Erarbeitung von Dokumentationen


Ihre Voraussetzungen:


erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbarer Abschluss

Berufserfahrung sowie Erfahrungen in der Bearbeitung strategischer IT-Projekte wünschenswert, gerne auch Berufseinsteiger

sehr gute Programmierkenntnisse

sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise


Wir bieten eine verantwortungsvolle, interessante Aufgabe in einem professionellen und engagierten Umfeld, flexible Arbeitszeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung.

Interesse? Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail mit Angabe der oben genannten Referenznummer an bewerbung@fsg-ship.de (Anhänge in PDF-Format).




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum