Software-Experte/Expertin (m/w/d) für Automotive Security in der Lichtentwicklung

 StepStone ·  12.07.2019 ·  Ingolstadt ·  AUDI AG


Ihr Arbeitsumfeld

Audi steht für "Vorsprung durch Technik". Mit Pioniergeist, Mut und Teamfähigkeit füllen unsere Mitarbeiter diesen Claim jeden Tag aufs Neue mit Leben: Sie hinterfragen den Status quo, realisieren ungewöhnliche Ideen und treiben Innovationen voran. Dazu bietet das Unternehmen den nötigen Freiraum. So entsteht Zukunft. Deshalb zählen Themen wie autonomes Fahren, Connectivity oder die Digitalisierung der Produktion heute zu den Kompetenzfeldern von Audi – und dies nicht nur an unseren deutschen Standorten in Ingolstadt und Neckarsulm, sondern auch in China, Belgien, Mexiko und Ungarn. Als global wachsender Konzern im Bereich Fahrzeugbau/Automobilindustrie etc. bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche internationale Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Scheinwerfer und Heckleuchten prägen nicht nur das Bild eines jeden Audi, sondern bieten Kunden auch zahlreiche Assistenzfunktionen. In der Abteilung Licht und Sicht wird stets an neuen Lichtsystemen und -assistenten gearbeitet, um unsere Kunden immer wieder neu zu begeistern. Unsere Lichtsysteme erhöhen dabei neben dem Komfort auch die Ausleuchtung der Umgebung und somit die Sicherheit unserer Kunden. Einen hohen Stellenwert nimmt hierbei auch die IT-Sicherheit bei der Entwicklung unserer hochkomplexen und tief vernetzten Systeme ein.



Die Abteilung Licht und Sicht der AUDI AG setzt hierbei Maßstäbe in der automobilen Lichttechnik. Durch die intensive Kopplung von visionärem Design und innovativer Technik gestalten wir dabei die Zukunft des Lichts.

Ihre Aufgaben

In Ihrer Rolle als Software Experte für Automotive Security sorgen sie für sichere Softwarearchitekturen unserer Lichtfunktionen und die Umsetzung von Maßnahmen zur Vermeidung von unberechtigten Zugriffen. Sie gestalten das Softwareversions- und Konfigurationsmanagement der vernetzten Lichtfunktionen zur Erfüllung aktueller und zukünftiger rechtlicher Anforderungen.



Sie arbeiten sowohl eng mit Security Experten aus anderen Fachbereichen als auch mit den Funktionsentwicklern der Lichtfunktionen zusammen und stellen sicher, dass in allen Projektphasen die Anforderungen aus Software Security-Sicht ausreichend berücksichtigt werden - von der Anforderung bis zur Freigabe.

Ihre Qualifikation


Abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik o. ä. - bevorzugt mit dem Schwerpunkt Software Security

Mehrjährige, praktische Berufserfahrung im Bereich Softwareentwicklung

Affinität für Softwareversions- und Konfigurationsmanagement

Kenntnisse im Bereich gesetzlicher Regelungen wie UNECE, u. a. auch der Anforderungen aus ISO/SAE 21434

Kenntnisse in der Fahrzeugvernetzung und der funktionalen Sicherheit sind von Vorteil

Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Fließende Englischkenntnisse

Bereitschaft zur Gestaltung von Prozessen und Tools




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum