Software-Entwickler Medizintechnik (m/w)

 StepStone ·  11.10.2018 ·  Troisdorf ·  MS Westfalia GmbH


Wir sind ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen, spezialisiert auf dem Gebiet Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von medizinischen Geräten mit Schwerpunkt Intensivtherapie und Chirurgie. Seit Anfang sehen wir unsere Mission in der Entwicklung und Markteinführung revolutionärer medizinischer Technologien und sind mittlerweile in über 30 Ländern mit Produkten vertreten. Die Qualität unserer Produkte und die Qualifikation der Mitarbeiter sind ausschlaggebend für diesen Erfolg. Unsere praxisorientierten Trainingsprogramme MSW-Academy tragen hierbei zu einer Verbreitung unserer innovativen Medizintechnik bei. Unser Ziel ist und bleibt die Zufriedenheit unserer Kunden und die Leistungen und Qualität unserer Produkte.

Zur schnellstmöglichen Verstärkung unseres Entwicklungsteams in Troisdorf (Region Köln-Bonn) suchen wir einen

Software-Entwickler Medizintechnik (m/w)

Nachstehende Stellenanforderungen beziehen sich auf mehrere Aufgaben, daher nicht alle gleich von jedem Kandidaten erwartet


Planung und Umsetzung von Software unter Beachtung geltender Richtlinien in der Medizintechnik und Standards, insbesondere der IEC 62304

Entwicklung von Anwendungen und Schnittstellen zum Informationstausch zwischen aktiven Medizinprodukten und externen Applikationen

Erstellung systemweiterer Softwarearchitekturen unter Beachtung spezifischer Mission-, Safety- und Security- Requirements

Implementierung der Software in den Programmiersprachen C++/C, unter Verwendung von Bibliotheken (z.B. Qt) auf dem Betriebssystem „Linux Embedded“

Integration von hauseigenen Plattform-Modulen

Planung, Durchführung und Dokumentation der Verifikation neuer Software entsprechend der Norm 62304 und internen Qualitätsvorgaben



Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation

Beherrschung der Programmiersprachen C/C++ und objektorientierter Methoden

Erfahrung mit dem Betriebssystem Linux Embedded (Kernel) und Optimierung von Treibern

Erfahrung mit QT-Bibliotheken und der Eclipse-Entwicklungsumgebung

Umfangreiche Erfahrungen als Softwarearchitekt, -Entwickler und -Tester in der Medizintechnik für kritische Anwendungen

Erfahrung in der Entwicklung, Dokumentation und Verifikation von Software nach der Medizintechnik Norm IEC 62304

Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung von ARM-basierten Prozessoren wünschenswert

Grundkenntnisse in Elektronik, im Umgang mit Messgeräten und der Fehlersuche in elektronischen Schaltungen

Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Teil eines Unternehmens zu werden, das Ihnen als Medizintechnikhersteller auf internationaler Ebene große Gestaltungsräume bietet

ein Unternehmensklima, dass durch einen kooperativen und teamorientierten Umgang bestimmt ist, in dem Entscheidungen schnell und pragmatisch getroffen werden

ein dynamisches und wachstumsstarkes Umfeld, dass Ihnen eine fachliche wie auch persönliche Weiterentwicklung ermöglicht

Rahmenbedingungen, in denen Ihr Ideenreichtum und Initiative in einem Prämiensystem honoriert werden




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum