Senior IT-Infrastructure Specialist (m/w) Backend Server Betrieb in Germersheim

 StepStone ·  31.10.2018 ·  Germersheim ·  Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Job-ID: 210535Das Global Logistics Center (GLC) in Germersheim beheimatet auf über einer Million Quadratmeter Lagerfläche mit einem Sortiment von mehr als 500.000 Teilen das größte Zentrallager für automobile Ersatzteile der Marken Mercedes-Benz Cars und Trucks sowie smart. Das GLC ist gleichzeitig auch das Herz des globalen After-Sales Supply Chain Netzwerks. Dieses Multi-Hub-Netzwerk mit seinen 52 Standorten auf insgesamt 2,8 Millionen Quadratmetern Lagerfläche sichert die Teileversorgung für all unsere Kunden weltweit. Die Abteilung ITI/CA verantwortet die IT-Infrastruktur- und Betriebsumfänge der IT-Systeme und Prozesse im Global Service & Parts After-Sales Umfeld der Daimler AG. Das Team CoC Backend entwirft, steuert den Aufbau und betreibt hierfür eine hochverfügbare und performante Infrastruktur in eigenen Rechenzentren und Netzwerken (LAN/WLAN) an unseren verteilten Standorten der Logistik. Dabei erstreckt sich unser Portfolio über die weltweit verteilen Zentrallager- und Großhandelsstandorte. Als Senior IT-Infrastructure Specialist (m/w) Backend Server Betrieb planen, konzipieren und realisieren Sie Server-Systeme, Middleware Komponenten und Applikationsinstallationen in den Rechenzentren der Logistikstandorte als Betriebsplattformen für die Geschäftsapplikationen. Hierfür arbeiten Sie eng mit der Systemgestaltung, dem Fachbereich sowie den Zentralbereichen zusammen. Sie führen Installationen und Updates der betriebenen Applikationen durch und verantworten den Betrieb der Plattformen und der darauf laufenden geschäftskritischen Applikationen. Hierbei stellen Sie die Zukunftsfähigkeit der Server-Infrastruktur dauerhaft und adäquat unter Einhaltung sämtlicher IT Security Vorgaben sicher. Diese Herausforderungen kommen unter anderem auf Sie zu: Sie erstellen Konzepte zur Architektur von virtuellen Linux/Windows Serversystemen auf VMWare Umgebungen auf ESX Trägersystemen. Sie beraten die Systemgestaltung und das Business Service Management bei technischen Fragestellungen zur Server-Infrastukur der Business Applikationen und den Office Backend-Systemen und sorgen für eine Weiterentwicklung der Backend Infrastruktur in Richtung zukunftsweisender Konzepte, wie z. B. Platform as a Service oder Cloud Computing. Sie sind in der Verantwortung für den Betrieb der Serversysteme, von einzelnen Middleware Komponenten auf den Servern (z. B. DBMS Software, MQS Software) sowie von einzelnen geschäftskritischen Applikationen im Logistik-Umfeld und sorgen für einen stabilen, performanten und sicheren Betrieb der Systeme. Sie konzipieren, realisieren, verantworten und optimieren das Systemsmonitoring auf Basis von HP OMi, das für die Überwachung der gesamten Backend Infrastruktur im Team genutzt wird. Sie entwickeln optimale Sicherheitsmaßnahmen und überprüfen deren Wirksamkeit zur Absicherung gegen Systemangriffe. Sie steuern Lieferanten, Dienstleister und zentrale Shared Services, die Ihnen zur Unterstützung der Betriebsaufgaben zur Verfügung stehen. Sie übernehmen die Leitung und Sicherstellung der Projektplanung (Organisation, Controlling, Kapazität und Roll-out-Planung) bei Projekten im Bereich IT-Infrastruktur und die Vertretung der Abteilungsinteressen auch in bereichsübergreifenden Großprojekten. Sie bringen Ihre Erfahrung in Projektarbeit für die Weiterentwicklung der Backend-Infrastruktur durch Migrations- und Rolloutprojekte genauso wie in der Teilprojektleitung in baulichen Erweiterungen von bestehenden oder auch dem Neuaufbau von internationalen Standorten ein.Fachliche Qualifikation: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik oder auf anderem Wege entsprechend erworbene Kenntnisse im Idealfall mit Spezialisierung auf Systemmanagement und Betrieb Mehrjährige Berufserfahrung in folgenden Themen: Windows- und/oder Unix/Linux-Administration, Systemsmonitoring Infrastruktur Virtualisierung, Cloud Computing DB-Managementsysteme (z. B. Oracle, DB2 oder MS-SQL) Kenntnisse im IT-Systemmanagement und agiler Projektmethodik ITIL V3 Prozesse Erweiterte MS Office Anwenderkenntnisse (PowerPoint, Excel, Word, Access) Erfahrung in der Leitung von Projekten Idealerweise Kenntnisse der Daimler Ersatzteilabwicklung/der Daimler After-Sales Interkulturelle Zusammenarbeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Ausgezeichnete analytische Arbeitsweise Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung Gutes strategisches und konzeptionelles Denken Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Sonstiges: Reisebereitschaft
Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Germersheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum