SAP IS-H- und i.s.h.med-Anwendungsentwickler (w/m/d)

 StepStone ·  28.05.2019 ·  Berlin ·  Charité - Universitätsmedizin Berlin




Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

In der Abteilung Klinische Verfahren (KV) des Geschäftsbereichs IT werden das Krankenhausinformationssystem (KIS) SAP mit seinen Komponenten IS-H und i.s.h.med, die Subsysteme und deren Anwender betreut. Der Teamleitung DEV unterstellt, konzipieren, entwickeln und implementieren Sie technische Programme/ Projektentwicklungen, vorrangig in SAP IS-H und i.s.h.med, sowie der im SAP-Umfeld einsetzbaren Programmiersprachen. In Ihrer Verantwortung liegen dabei u. a. die Teilprojektleitung, Konzeption und Umsetzung für Entwicklungen. Dabei sind Ihnen u. a. die Herstellung qualitativ hochwertiger Programmierungen von Lösungen, als auch der damit einhergehende pragmatische Lösungsansatz ein persönliches Anliegen. Kreativität, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie ebenso aus, wie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, hohe Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität.

EINSATZBEREICH: GB IT, Abteilung Klinische Verfahren

CAMPUS: Charité Campus Mitte




Mitwirkung bei der Sicherstellung des technischen Betriebs von SAP IS-H und i.s.h.med der Abteilung KV inkl. der Medizinischen Systeme

Teilprojektmanagement mit Schwerpunkt der Projektinitiierung (Ermittlung von Optimierungspotentialen in der Unterstützung der klinischen Prozesse), -bewertung, -steuerung und -controlling, Schwerpunkt Entwicklung

(technische) Beratung der Kollegen (m/w/d) und Anwender (m/w/d) zu IT- und Prozessthemen

Erarbeitung von technischen Standards zur Programmierung

Überwachung der technischen Arbeit von beauftragten Unternehmern, Schwerpunkt Entwicklung

technische Konzeption und Umsetzung/Implementierung/Programmierung, inkl. Tests von Entwicklungen

Entwicklung und Anpassung von Schnittstellen zwischen dem führenden System SAP und Subsystemen bzw. dem Kommunikationsserver

Mitwirkung an und Durchführung von Releasewechseln, Updates und Patches

Sicherstellung der technischen Funktionen nach Updates, Releasewechseln und Patches

Teilnahme an bzw. Übernahme von Helpdesk-Meldungen im Bereich Entwicklung

Teilnahme am Service Helpdesk

ggf. Teilnahme an Rufbereitschaft

Monitoring und Mitarbeit bei der Ausarbeitung von in Gremien eingebrachten Projekten (technischer Aspekt)

Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und Berichterstattung an Teamleitung DEV, Abt.-Leitung KV GB IT, Leitung GB-IT





abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik, angrenzende Fachgebiete oder langjährige Erfahrungen bei Betrieb oder von Krankenhausinformationssystemen

langjährige und fundierte Erfahrungen in SAP i.s.h.med/ IS-H

sehr gute Kenntnisse in den Programmiersprachen ABAP Objects, SAPUI5/ Fiori, VBA, HTML5, Java, HL7

gute Kenntnisse in Software-Architektur, FHIR, SAP IS-H, Adobe Forms und smartforms, SAP HANA

idealerweise Erfahrungen bzgl. Medizinischer Systeme (z. B. PDMS Copra, GE Centricity)

gute Kenntnisse in der Organisation und Steuerung von IT-Projekten, mit Schwerpunkt Entwicklung

Prozesskenntnisse im Krankenhausumfeld

ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, Lösungskompetenz und Konfliktfähigkeit sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

praxisnahe Beratungskompetenz, auch im Hinblick auf Standardisierung von Softwarelösungen

ausgeprägtes Kommunikations- und Präsentationsgeschick

wünschenswert: gute Englischkenntnisse (Level B2 oder höher)




BEGINN: ab sofort

BESCHÄFTIGUNGSDAUER: unbefristet

ARBEITSZEIT: 39 Std./Woche

VERGÜTUNG: Entgeltgruppe 13 gem. TVöD VKA-K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum