SAN Systemadministrator bzw. Storage Manager (m/w/d) FH / Bachelor

 Stellenanzeigen.de ·  13.06.2019 ·  Erfurt ·  Thüringer Landesrechenzentrum

SAN Systemadministrator bzw. Storage Manager (m/w/d) FH / Bachelor Thüringer Landesrechenzentrum Erfurt Planung der Struktur des SAN und der Erweiterung für neue Projekte; Planung, Installation, Administration und Tuning zentraler Speichersysteme und des Storage Area Networks, der Virtual Tape Systems und der Tape Libraries;... stellenausschreibung (08/2019) im zuge neuer aufgabenstellungen bei der umsetzung der strategie für e-government und it des freistaates thüringen suchen wir zur verstärkung unseres teams zum nächst­möglichen zeitpunkt mehrere san systemadministratoren bzw storage manager (m/w/d) fh / bachelor am standort erfurt ludwig-erhard-ring das (tlrz) ist der zentrale it-dienstleister der landesverwaltung als hochmodernes rechenzentrum des freistaates thüringen betreibt das tlrz eine vielzahl von applikationen für informations- und kommunikationstechnik die auf unterschiedlichen hardwareplattformen und in einer komplexen infrastruktur zur verfügung gestellt werden das tlrz verantwortet alle notwendigen basis- netz- und kom­munikationsdienste und betreut vollumfänglich zentrale e-government-anwendungen des landes darüber hinaus werden weitere dienstleistungen angeboten insbesondere im bereich der telefonie und des serverhosting ihre aufgaben umfassen insbesondere: planung der struktur des san und der erweiterung für neue projekte planung installation administration und tuning zentraler speichersysteme und des storage area networks der virtual tape systems und der tape libraries planung installation und administration der dazugehörigen managementsoftware und deren integration in zentrale monitoring- und managementsysteme verwaltung konfiguration und zuweisung von disk-volumes standortübergreifende datenreplikation betriebsüberwachung systemoptimierung und problemanalyse pflege der eingesetzten software und firmware anwenderberatung und support wir erwarten von ihnen folgende qualifikation: abgeschlossenes hochschul- oder fachhochschulstudium auf dem gebiet der informatik oder gleichwertige fähigkeiten und erfahrungen kenntnisse und erfahrung im betrieb und konfiguration von storage area networks enterprise-disk-arrays virtual tape systems und tape libraries idealerweise emc weitere anforderungen: als bewerber/in verfügen sie über ein gutes know-how in den folgenden aufgabenbe­reichen bzw sind in der lage entsprechende qualifizierungen erfolgreich zu absolvieren: kenntnisse über betriebliche prozesse im rechenzentrum insbesondere incident- problem- und changemanagement sowie monitoring und backup/recovery erfahrungen im betrieb von heterogenen systemumgebungen von netzwerken client-server-systemen und bei der realisierung von it-sicherheitsanforderungen zudem sollten sie grundkenntnisse mitbringen: bezogen auf datenbanksysteme zu technologien und aktuellen entwicklungen auf dem gebiet von it software und netzwerken in der administration von windows - und linux-betriebssystemen im scripting-umfeld (z b bash python powershell) zu standards der it-sicherheit wie zb iso 27001 bsi grundschutz in der arbeit mit ticket-systemen wünschenswert sind: kenntnisse und erfahrungen in der administration von open-source storagelösungen (ceph) sonstige erfahrungen und besondere bedingungen: deutschkenntnisse auf muttersprachlichem niveau englisch in wort und schrift bereitschaft zur erweiterten sicherheitsüberprüfung (ü2) gemäß thürsüg bereitschaft zum rufbereitschaftsdienst wir bieten ihnen interessante und herausfordernde aufgaben mit eigenverantwortung sowie einen sicheren arbeitsplatz in einem modernen und angenehmen arbeitsumfeld mit teamorientierten kollegen das arbeitsverhältnis ist unbefristet die eingruppierung erfolgt bei vorliegen der tarif­recht­lichen voraussetzungen bis zur entgeltgruppe e 11 tv-l bei vorliegen der beamtenrechtlichen voraussetzungen ist eine verbeamtung unter berufung in das beamtenverhältnis auf probe möglich schwerbehinderte bewerber/innen werden bei gleicher eignung entsprechend den gesetzlichen bestimmungen bevorzugt die stelle ist grundsätzlich auch für eine teilzeitbeschäftigung geeignet gehen entsprechende bewerbungen ein wird geprüft ob den teilzeitwünschen im rahmen der dienstlichen möglichkeiten (insbesondere anforderungen der stelle gewünschte gestaltung der teilzeit) entsprochen werden kann das fördert die berufliche gleichstellung von frauen und männern deshalb sind bewerbungen von entsprechend qualifizierten frauen besonders erwünscht ihre vollständige und aussagekräftige bewerbung richten sie bitte bis spätestens 19072019 (posteingang) unter angabe der kennziffer san 08/2019 an das personalreferat ludwig erhard ring 8 99099 erfurt oder per e-mail an tlrzjobs@tlrzthueringende es wird darauf hingewiesen dass per e-mail übersandte unterlagen nur als zusam­menge­führte pdf-dokumente akzeptiert werden nähere informationen zur verschlüsselten übermittelung ihrer bewerbungsunterlagen per e-mail erhalten sie auf der homepage des s unter der rubrik "kontakt" bitte beachten sie dass nicht berücksichtigte bewerbungen nach abschluss des verfahrens nicht zurückgesandt sondern ordnungsgemäß vernichtet werden wird die rücksendung der unterlagen gewünscht legen sie bitte einen ausreichend frankierten rückumschlag bei durch die bewerbung entstehende kosten werden nicht erstattet weitere auskünfte zum ausgeschriebenen aufgabenbereich erteilt ihnen herr wippert (telefon: 0361/ 57-3636098) für fragen zum stellenausschreibungsverfahren steht ihnen frau herold-scheibe (telefon: 0361/ 57-3635837) zur verfügung




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum