Sachbearbeiter/in IT-Angelegenheiten

 Stellenanzeigen.de ·  02.10.2018 ·  München ·  Landeshauptstadt München

Sachbearbeiter/in IT-Angelegenheiten Landeshauptstadt München München Fungieren als Prozessmanager/in und Ansprechpartner/in für stadtweite ITIL-Prozesse inklusive Prozesscontrolling und deren kontinuierliche Verbesserung; Mitarbeiten in IT-Projekten mit dem Ziel, ITIL-Prozesse einzuführen;... die sucht für das referat für informations- und telekommunikationstechnik hauptabteilung i zum nächstmöglichen zeitpunkt eine/n sachbearbeiter/in it-angelegenheiten in besoldungsgruppe a 11 / entgeltgruppe 11 tvöd die stelle ist derzeit befristet bis zum 31122022 im anschluss daran ist ein einsatz in vergleichbaren aufgabenstellungen im referat für informations- und telekommunikationstechnik geplant das referat für informations- und telekommunikationstechnik der (rit) versorgt die städtischen referate und eigenbetriebe mit sämtlichen it- und tele­kommuni­kations­lösungen und -services die hauptabteilung i (strac) ist für die gesamt­städtische it-strategieentwicklung it-steuerung und das it-controlling zuständig und stellt die unterstützung der ziele und strategien der durch die it sicher im geschäftsbereich 4 it-prozesse it-services und it-veränderungsmanagement werden strategische projekte durchgeführt an denen mitarbeiterinnen und mitarbeiter aller städtischen it-einheiten beteiligt sind im zusammenhang mit der bevorstehenden reorganisation der it der können sich veränderungen im aufgabenzuschnitt ergeben was sind ihre aufgabenschwerpunkte fungieren als prozessmanager/in und ansprechpartner/in für stadtweite itil-prozesse inklusive prozesscontrolling und deren kontinuierliche verbesserung mitarbeiten in it-projekten mit dem ziel itil-prozesse einzuführen wahrnehmen der fachlichen komponentenverantwortung und mitarbeiten in modellierungs­services mitarbeiten im strategischen prozessmanagement (unterstützen der fachbereiche zu fragen des prozessmanagements vertreten der lhm in kommunalen gremien mitarbeiten bei der itstrategie im handlungsfeld geschäftsprozessmanagement) worauf kommt es uns an für die ausgeschriebene position suchen wir eine engagierte persönlichkeit mit einem abge­schlossenen hochschulstudium der fachrichtung informatik verwaltungsinformatik wirt­schafts­informatik oder einem abgeschlossenen hochschulstudium mit berufserfahrung im it-bereich des weiteren sind insbesondere serviceorientierung und informationsstärke erforderlich darüber hinaus erwarten wir: soziale kompetenz: wie teamfähigkeit verhandlungsgeschick die fähigkeit mit konflikten umzugehen integrationskraft gender- und interkulturelle kompetenz methodische kompetenz: z b ziel- und lösungsorientiertes handeln fachliche problem­lösungs­kompetenz persönliche eigenschaften: insbesondere ausgeprägtes verantwortungsbewusstsein innovations­fähigkeit fachliche kompetenz: ausgeprägte und fundierte kenntnisse im bereich prozess­management fundierte kenntnisse in itil erfahrungen in der mitarbeit in it-projekten und im it-service-management sind von vorteil was bieten wir ihnen eine unbefristete einstellung als tarifbeschäftigte/r in egr 11 tvöd bei erfüllung der beamtenrechtlichen voraussetzungen ist eine übernahme ins beamtenverhältnis möglich die stelle ist in besgr a 11 ausgebracht bitte informieren sie sich z b unter wwwoeffentlicher-dienstinfo über die vergütung eine attraktive betriebliche altersvorsorge eine interessante vielseitige und anspruchsvolle aufgabe in eine strukturierte einarbeitung anhand eines einarbeitungskonzeptes eine bundesweit anerkannte personalentwicklung sie werden in allen phasen ihres berufs­lebens unterstützt und haben attraktive weiterbildungsmöglichkeiten flexible arbeits­zeiten sowie vereinbarkeit von beruf und familie ein vergünstigtes ticket für den personennahverkehr unterstützung bei der suche nach kinderbetreuungsmöglichkeiten die beschäftigung ist in teilzeit und vollzeit möglich die fördert aktiv die gleichstellung aller mitarbeiterinnen und mitarbeiter wir begrüßen deshalb bewerbungen von frauen und männern unabhängig von deren kultureller und sozialer herkunft alter religion weltanschauung behinderung oder sexueller identität bewerberinnen und bewerber mit schwerbehinderung werden bei gleicher eignung unter berücksichtigung aller umstände des einzelfalls bevorzugt kontakt und informationen auskünfte zum ausgeschriebenen aufgabenbereich erteilt ihnen gerne die leiterin des geschäftsbereichs 4 frau fleck (tel 089 233-82421)   für fragen zum ausschreibungsverfahren steht ihnen gerne frau forster (tel 089 233-22778) von der abteilung p 5132 - personalentwicklung zur verfügung weitere informationen über die für sie unter wwwmuenchende/karriere haben wir ihr interesse geweckt dann freuen wir uns über ihre bewerbung zu der stellenausschreibung mit der ver­fahrens­nummer 6806 (p 5132) mit aussagekräftigen unterlagen wie lebenslauf ab­schluss­zeugnis studium und arbeitszeugnisse ende der bewerbungsfrist ist der 14102018 bitte senden sie uns ihre bewerbung möglichst als onlinebewerbung zu   weiter zum bewerbungsportal Informatiker Fachinformatiker Verwaltungsinformatiker Wirtschaftsinformatiker Informationstechniker Systemtechniker Helpdesk Support Dienstleistung Informatiker Fachinformatiker Verwaltungsinformatiker Wirtschaftsinformatiker Informationstechniker Systemtechniker Helpdesk Support Dienstleistung Informatiker Fachinformatiker Verwaltungsinformatiker Wirtschaftsinformatiker Informationstechniker Systemtechniker Helpdesk Support Dienstleistung




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum