Referent / Referentin Bürokommunikation

 StepStone ·  13.02.2018 ·  Stuttgart ·  IT Baden-Württemberg (BITBW)

Wir sind die innovative Dienstleisterin für Informations- und Kommunikationstechnik in der Landesverwaltung. Werden Sie ein Teil davon und verstärken unser Team in Stuttgart-Feuerbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent / Referentin Bürokommunikation Ihre Aufgaben: Die BITBW wurde mit der Einführung eines Standardarbeitsplatzes für die Bürokommunikation und die Nutzung von Fachanwendungen für die Landesverwaltung beauftragt. Die Umsetzung erfolgt derzeit. In der Rolle des Referenten / der Referentin verantworten Sie die konzeptionelle Weiter­entwicklung des Landesclients und die Abstimmung mit den Ressorts in den Gremien. Sie beraten zum BK-Betrieb auf Basis des Landesclients und entwickeln Lösungsszenarien für die Umsetzung neuer Anforderungen der Kunden. Die aktive Steuerung von Entscheidungsprozessen unter Einbeziehung verschiedener Fachreferate sowie die operative Projekt- bzw. Teilprojektleitung in Zusammenarbeit mit Dienstleistern gehören zu Ihren Aufgaben. Ihr Profil: Sie verfügen über ein erfolgreich absolviertes Hochschulstudium eines Diplom-, Magister-, Staatsprüfungs- oder (akkreditierten) Masterstudiengangs, z. B. der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Sie können sich auch bewerben, wenn Sie aufgrund mehrjähriger entsprechender Tätigkeit, über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen in der IT verfügen. Sie bringen vertiefte Kenntnisse über Windows Betriebssysteme (WIN7 und WIN10) im Zusammenspiel mit Hardware und Bürokommu­nika­tionssoftware (Office 2016) mit und der IT-Grund­schutz nach BSI im Clientbereich ist Ihnen geläufig. Kenntnisse über die Definition von Gruppenrichtlinien und mehrjährige Führungserfahrung sowie Projektmanagementerfahrung (idealerweise PRINCE2) runden Ihr Profil ab. Sie zeichnen sich durch einen kooperativen Führungsstil, Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit und analytisches Denkvermögen aus. Sie besitzen die Fähigkeit komplexe Zusammen­hänge zu erkennen, zu analysieren und verständlich darstellen zu könn en. Unser Angebot: Neben abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben, die in EG 13 TV-L bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis Bes.Gr. A 14 vergütet werden, bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen. Bei Vorliegen der erforderlichen Voraussetzungen ist bei Beschäftigten die Gewährung einer Personalgewinnungszulage in Form einer höheren Stufenzuordnung möglich. Sie erhalten einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW) und eine Zusatzversorgung als Betriebsrente. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Tätigkeit setzt eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Landessicherheitsüberprüfungsgesetz (Ü1) voraus. Die BITBW legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne! Organisatorisches: Frau Kadlubiec (0711/8910-4708, Personalreferat) Zu Ihren Aufgaben: Herr Bullinger (0711/8910-837, Stv. Referatsleiter) Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennziffer: 363-42 über unser Bewerbungsportal. IT Baden-Württemberg (BITBW) Krailenshaldenstraße 44 70469 Stuttgart www.BITBW.de Informatiker Informatikerin Informatik Wirtschaftsinformatiker WirtschaftsinformatikerinhBaden-Württemberg BW Stuttgart




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum