Qualitätsingenieur/-in für Digitale Dienste im Qualitätsmanagement in Sindelfingen

 StepStone ·  13.02.2018 ·  Sindelfingen ·  Daimler AG

Zum Markenportfolio von Daimler gehören Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes me, smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra, Thomas Built Buses sowie Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Service, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Job-ID: 193241Die Welt ändert sich in atemberaubender Geschwindigkeit, Innovationen sind zunehmend IT-basiert und damit die Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden. Qualität ist der Kern der Marke Mercedes-Benz und steht für uns zentral im Mittelpunkt. In QM/Q sichern wir diesen Premiumanspruch jeden Tag aufs neue mit einem globalen, weltweit vernetzten Team ab. Bei uns gibt es die Chance bei der Gestaltung von Methoden und Prozessen zur Absicherung der Qualität von digitalen Diensten in einem dynamischen und interaktiven Technologieumfeld mitzuwirken. Eine große Herausforderung stellen hierbei unter anderem die kurzen Entwicklungszyklen und die zahlreichen Abhängigkeiten zwischen Software und Hardware, zwischen Fahrzeug, Mobilfunknetz, Backend-Infrastruktur und sich schnell wandelnden Endgeräten dar. Wir suchen für unser neues Team Digital Services eine/-n innovationsfreudige/-n Qualitätsingenieur/-in mit Pioniergeist, der/die Spaß daran hat, die Methoden zur Absicherung Digitaler Dienste (insb. On- und Off-Vehicle) unter Berücksichtigung verschiedener Einflussfaktoren (z. B. sich schnell ändernder Markterfordernisse) mit zu entwickeln, abzustimmen und anschließend die Implementierung in den einzelnen Diensten voranzutreiben und durchzuführen. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Sicherstellung der End-to-End-Verantwortung von Digitalen Services. Entwickeln von Methoden, Prozessen und Tools zur durchgängigen Reifegradbewertung von Digitalen Diensten. Verankerung von zielführenden Qualitätsstandards mit den relevanten Fachbereichen (RD/U, RD/F, MS, DFS, GSP,) bzw. IT sowie in den jeweiligen Baureihen- und Funktionsgruppenprozessen. Einbringen der Kunden- und Konzeptqualitätsanforderungen hinsichtlich Digitaler Dienste im Produktentstehungsprozess. Konzeption und Definition von qualitativen Bewertungsansätzen inkl. KPIs im Reifegradmanagement und Initiierung der regelmäßigen Reifegradberichterstattung. Teilprojektleitung in Neuproduktprojekten auf Gesamtfahrzeugebene bis zur länderspezifischen Markteinführung in den Zielmärkten. Sicherstellung der Verankerung und Verfolgung der Qualitätsziele Digitaler Dienste inkl. durchgängiger Q-Prozesse und Q-Standards. Vertretung des Qualitätsmaßstabs gegenüber den Neutypprojekten. Durchführung der Reifegradberichterstattung Digitaler Dienste in Neutypprojekten inkl. der Berücksichtigung der Gesamtfahrzeugintegration, Mobilfunknetze und Daimler-internen IT-Infrastruktur. Verankerung der Lessons Learned in der Prävention durch direkte Zusammenarbeit mit den Fachbereichen (RD/U, RD/F, MS, DFS, GSP,) bzw. IT. Aufzeigen von Handlungsfeldern bei Erreichung der Q-Ziele bei Konzept- und Kundenqualität (J.D.-Power, zukünftig Rating App-Stores etc.). Einfordern und Erstellen der Aufbereitung und Q-Bewertungen zu ausgewählten Diensten und Prozessentscheidungen. Aktive Zusammenarbeit mit allen Teilprojektleitern und Product Ownern/CFOs von Diensten entlang der gesamten Prozesskette. Koordination aller Q-bezogenen Aktivitäten von Digitalen Diensten in enger Abstimmung beim Software-Demand-Management, bei der Releaseplanung, Testing, RGA-Absicherung und Q-Freigabe. Einführung, Weiterentwicklung und Umsetzung von Qualitätsstandards zu Digitalen Diensten unter Berücksichtigung der strategische Ausrichtung und bestehender Richtlinien. Regelmäßige Durchführung von Reifegradklausuren mit entsprechender Ergebnispräsentation auf Top-Management-Ebene.Studium/Ausbildung: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, Elektrotechnik bzw. technisch orientierter Betriebswirtschaftslehre oder eine abgeschlossene vergleichbare Ausbildung Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise im Qualitätsmanagement und (Automotive) Elektrik- und Elektronikumfeld Fundierte Kenntnis (MDS)-Fahrzeugentstehungsprozess sowie Erfahrung im Projektmanagement und bzgl. SCRUM-Methoden IT-Kenntnisse: Hohe Internetaffinität und sehr gute Kenntnisse bzgl. Mercedes Me sowie gängigen Digitalen Diensten, Cloud & Co Sehr gute MS-Office Anwenderkenntnisse Detailkenntnisse bzgl. SW-/APP-Entwicklung sind hilfreich Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Selbstständigkeit bei der Einarbeitung in hochkomplexe Themen und Projekte Methodisches und systematisches Vorgehen bei komplexen und wechselnden Aufgabenstellungen Eigeninitiative und Spaß beim Aufbau eines neuen Teams und der Gestaltung eines neuen Themenfelds Hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit Kommunikationsfähigkeit, integratives Auftreten, Moderations- und Präsentationsfähigkeit Sonstiges: Bereitschaft und Flexibilität für Dienstreisen ins Ausland
Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum