Projektassistenz mit Schwerpunkt Digitalisierung (m/w/d)

 Stellenanzeigen.de ·  26.03.2020 ·  Düsseldorf ·  Heinrich-Heine-Universität

Projektassistenz mit Schwerpunkt Digitalisierung (m/w/d) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Unterstützung der Dezernentin und der Abteilungsleitungen bei der Einführung digitaler Workflows und Akten (u.a. im Projekt Relaunch elektronische Drittmittelakte) und deren laufender Optimierung; übergreifende Projektsachbearbeitung;... die heinrich-heine-universität in der landeshauptstadt düsseldorf ist eine international orientierte universität im herzen europas sie bekennt sich zur idee der autonomen universität als dem zentrum der wissensgesellschaft sie steht für toleranz weltoffenheit und freiheit im geiste ihres namenspatrons heinrich heine heute finden auf dem modernen campus rund 35000 studierende beste bedingungen für das akademische leben als campus-universität mit kurzen wegen sind bei uns alle gebäude inklusive universitätsklinikum und fachbibliotheken zentral erreichbar unsere fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler sonderforschungsbereiche einen hervorragenden ruf dazu bietet die landeshauptstadt düsseldorf ein attraktives umfeld mit anerkannt hoher lebensqualität die heinrich-heine-universität düsseldorf sucht für das dezernat forschung und transfer zum nächstmöglichen zeitpunkt eine projektassistenz (m/w/d)  mit dem schwerpunkt digitalisierung das dezernat forschung und transfer betreut wissenschaftlerinnen und wissenschaftler bei forschungsanträgen und dem management der eingeworbenen drittmittel darüber hinaus bietet es hilfestellung bei der gestaltung und verhandlung von forschungsverträgen sowie der verwertung von forschungsergebnissen oder patenten zu seinen aufgaben gehören zudem die unterstützung des rektorats in strategischen fragen von forschung und transfer was sind ihre aufgabenschwerpunkte unterstützung der dezernentin und der abteilungsleitungen bei der einführung digitaler workflows und akten (ua im projekt relaunch elektronische drittmittelakte) und deren laufender optimierung übergreifende projektsachbearbeitung im dezernat forschung und transfer  betreuung der webseiten der universität im bereich forschung betreuung von datenbanken und excel-templates unterstützung bei der erstellung von auswertungen und berichten für die hochschulleitung was erwarten wir ein abgeschlossenes hochschulstudium (fh oder bachelor) alternativ eine einschlägige abgeschlossene berufsausbildung  mehrjährige berufserfahrungen entsprechend den dargelegten aufgabenschwerpunkten sind wünschenswert berufserfahrung in einer wissenschaftsorganisation ist von vorteil praktische kenntnisse in typo3 sowie erfahrungen mit dokumentenmanagementsystemen sind von vorteil erfahrungen im projektmanagement sind von vorteil sehr gute anwenderkenntnisse in den gängigen office-programmen insbesondere excel ausgeprägte teamfähigkeit lösungsorientiertes denken bereitschaft sich schnell in neue aufgabengebiete einzudenken was bieten wir ihnen eine unbefristete einstellung als tarifbeschäftigte/r je nach vorliegen der persönlichen voraussetzungen bis zur entgeltgruppe 9b tv-l weitere informationen zur vergütung finden sie ua unter: finanzverwaltungnrwde/de/bezuegetabellen eine besetzung der stelle in teilzeit mit 3186 wochenstunden (entspricht 80 % der regelmäßigen arbeitszeit) unterstützung bei der vereinbarkeit von beruf und familie (zb ferienfreizeitangebote für kinder) flexible arbeitszeiten alle vorteile der (sozial-)leistungen des öffentlichen dienstes zb eine jährliche sonderzahlung die zahlung der vermögenswirksamen leistungen und eine urlaubsregelung über dem mindesturlaub  eine interessante vielseitige und durch ihr persönliches engagement zu gestaltende aufgabe in düsseldorf frauen werden nach maßgabe des landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher qualifikation bevorzugt berücksichtigt schwerbehinderte und nachweislich gleichgestellte menschen werden bei gleicher eignung befähigung und fachlicher leistung besonders bevorzugt für rückfragen zum anforderungsprofil der stelle steht ihnen die leiterin des dezernats forschung und transfer frau dr uhle (tel 0211 8115415) gern zur verfügung haben wir ihr interesse geweckt dann richten sie bitte ihre aussagefähige und vollständige bewerbung auf dem postweg und unter angabe der kennziffer 117 t 20 - 32 bis zum 24042020 an die heinrich-heine-universität düsseldorf dezernat personal 40204 düsseldorf wir bitten darum bewerbungsunterlagen nur in kopien und nicht in mappen vorzulegen da die unterlagen nicht zurückgesandt werden diese werden nach ablauf der aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum