Product Owner (m/w) für Mercedes-Benz After-Sales der Digital Commerce Plattform in Stuttgart

 StepStone ·  14.02.2018 ·  Stuttgart ·  Daimler AG

Zum Markenportfolio von Daimler gehören Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes me, smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra, Thomas Built Buses sowie Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Service, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Job-ID: 194024Die Digital Commerce Plattform ist Daimlers übergreifende eCommerce Lösung für den Online Verkauf von Produkten und Services mit Stern. Unsere Mission ist es, einen digitalen Marktplatz zu etablieren, der unseren Kunden ein einmaliges Erlebnis beim Kauf von Fahrzeugen und fahrzeugnahen Produkten und Services ermöglicht. Wir operationalisieren hierbei Daimlers Digital Strategie mit dem Ziel, Online Sales-Kanäle weiter zu erschließen, bestehende Kanäle zu verbessern und zu digitalisieren. Die Digitalisierung der verschiedenen Formate wird uns helfen, neue Kundengruppen zu erschließen. Die digitalen Aktivitäten werden in der neuen digitalen Einheit gebündelt, die für den Kunden erlebbare digitale Produkte End-to-End umsetzt und eine agile Kultur pflegt, die eine attraktive Umgebung zur Verfügung stellt, die innovative Arbeit fördert und eine motivierende und effiziente Zusammenarbeit ermöglicht. Das Team 'Digital Commerce Plattform' konzipiert, entwickelt, betreibt und verantwortet den Mercedes-Benz Online Marktplatz auf Basis der Digital Commerce Plattform. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Sie als Product Owner (m/w) im Team Digital Commerce Plattform übernehmen die Verantwortung für den Auf- und Ausbau von Daimlers zentralen eCommerce Plattform. In einem stark wettbewerbsorientierten Umfeld sind Sie für die Ausbau und den internationalen Rollout unserer Online Sales Aktivitäten im After-Sales Bereich verantwortlich. Hierzu gehören unter anderem Mercedes-Benz Zubehörprodukte, Räder/Reifen, Betriebsmittel, Pflegeprodukte. Ihre Aufgabe ist es, in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholdern die Online Sales-Anforderungen im Bereich After-Sales in Einklang mit der eCommerce Strategie in Einklang zu bringen. Sie stellen sicher, dass diese Anforderungen im Rahmen von Initiativen hinsichtlich Scope, Zeit, Budget und Qualität erfolgreich umgesetzt werden. Mit Ihrer Erfahrung und Ihrem klaren Kundenfokus schaffen Sie es, eine optimale Customer Experience zu erzeugen und verstehen es, diese in Einklang mit der Integration in unseren zentralen Marktplatz sowie den umliegenden Systeme (wie ERP, CRM, CMS oder Payment) zu verbinden. Sie verantworten das Product-Backlog und erarbeiten mit weiteren Stakeholdern die User-Stories für das Entwicklungs-Team. Sie sind neben den einzelnen After-Sales-Initiativen ebenso für das Management der Change Requests und den internationalen Rollout zuständig. Darüber hinaus unterstützen Sie die Sales & Marketing Fachbereiche bei der Strategie-Integration in Bezug auf das digitale Zielbild für eCommerce und beraten sie in der Erarbeitung von kundenzentrischen End-2-End-Anwendungsfällen. Sie übernehmen die Implementierungsverantwortung für die Umsetzung der Online Shops und deren Integration in einen zentralen Marktplatz und übernehmen die Steuerungsverantwortung unserer Implementierungspartner. Sie arbeiten eng mit Kollegen/-innen in mehreren agilen Teams zusammen und nehmen direkten Einfluss auf die Gestaltung des Online-Marktplatzes. Die Ergebnisse präsentieren Sie regelmäßig in Steuerkreisen und dem Management Team.Studium/Ausbildung: Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik, idealerweise mit dem Schwerpunkt im Bereich Digitale Medien, Medienmanagement und Kommunikation oder abgeschlossenes Studium als Medien-Ingenieur, mit medienspezifischer Erfahrung oder fachspezifische Ausbildung als Werbekaufmann mit zusätzlicher IT oder betriebswirtschaftlicher Vertiefung Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung im Aufbau von komplexen Online Shops oder Online Marktplätzen Mehrjährige Berufserfahrung in Webentwicklungsumfeld und im IT-Projektmanagement, insbesondere im SCRUM/KANBAN Umfeld Mehrjährige Erfahrung sowie Umfassende und erprobte Kenntnisse von Konzeptions- und Gestaltungsprozessen aus dem eCommerce Umfeld Kenntnisse von SAP Hybris oder vergleichbare eCommerce Systeme Fundierte Kenntnisse und hohe Affinität zum Thema eCommerce und Multi-Channel Vertrieb in Industrie oder Handel Kenntnisse der wesentlichen eCommerce Prozesse sowie auch deren Integration mit umliegenden Systemen (ERP, CRM, CMS oder Payment) Kenntnisse über den Automobilvertrieb sind von Vorteil IT-Kenntnisse: Programmierkenntnisse mit Java und den Webtechniken JavaScript, AngularJS, CSS und HTML5 Inhalte sowie Erfahrungen mit (RESTful) Microservices und APIs sind von Vorteil Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Sie haben großes Interesse an technologischen Innovationen und greifen auf weitreichende Implementierungserfahrung bei der Integration in die bestehenden Strukturen zurück Sie betreiben motiviert Change Management, indem Sie ein methodisch sauberes Vorgehen definieren und dieses erfolgreich und nachhaltig umsetzen Gutes schriftliches und mündliches Darstellungsvermögen und Verhandlungsgeschick Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit In Sachen Kommunikation, Organisation von Meetings und Workshops sowie Präsentation und Moderation sind Sie ein echter Experte Freude an der Gestaltung des WIE und an kontinuierlichen Verbesserungen sowie konzeptionelles, prozessorientiertes Denkvermögen Bei der Zusammenarbeit mit Stakeholdern beweisen Sie ausgeprägte Sozialkompetenz Bei der Steuerung von Lieferanten haben Sie Ihr Ziel immer genau im Blick
Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum