Migrations-/Fusions-Softwareentwickler (w/m)

 StepStone ·  09.11.2018 ·  Frankfurt am Main, Münster oder Hannover ·  Finanz Informatik GmbH & Co. KG


Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht.

Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert – von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support.

Für den Geschäftsbereich Kernbankanwendungen, Bereich Kernbank Individualkunden, Abteilung Spezialprojekte LB-/Individualkunden, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Frankfurt, Münster oder Hannover einen Mitarbeiter für folgende Herausforderungen

Migrations-/Fusions-Softwareentwickler (w/m)

Das Aufgabenfeld umfasst die Konzeption, Entwicklung, Dokumentation und Wartung von Migrations- und Fusionssoftware, die Planung, Vorbereitung, Betreuung, Beratung und Durchführung von Datenüberleitungen, Testfusionen und Cut Over, die Mitwirkung in Migrations- und Fusionsprojekten sowie die Wartung bestehender Verfahren im genannten Umfeld und die Prozesssteuerung der zugrundeliegenden Fusions- und Migrationsprozesse aus technischer Sicht.


Mitwirkung im Rahmen von Migrations- und Fusionsprojekten

Steuerung von Fusions- und Migrationsprozessen aus technischer Sicht

Bewertung und Integration von Zulieferungen von Fachabteilungen und Kunden

Konzeption und Umsetzung fachlicher Anforderungen

Verantwortliche Abstimmung technischer Schnittstellen mit FI Fachbereichen und Kunden

Konzeption technischer Umsetzungsszenarien auf Basis von Anforderungskatalogen

Konzeption und Erstellung von DV-Konzepten und technischen Fachkonzepten

Betreuung und Wartung von plattformübergreifenden Prozessen

Erstellung und Wartung von Cobol-Programmen



Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen als Anwendungsentwickler in der FI

Erfahrung als Softwareentwickler mit Cobol, SQL, DB2 und gute JCL Kenntnisse

Idealerweise gute Kenntnisse der Architektur des OSPlus

Idealerweise Basiswissen zum Metadatenrepository der FI (Rochade)

Bankfachliche Kenntnisse

Bereitschaft zur permanenten Weiterentwicklung

Spaß daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

Selbständige und verantwortungsbewußte Arbeitsweise und Eigeninitiative

Flexibilität, Einsatzfreude, Belastbarkeit und Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Wochenendeinsätzen



Flexibles Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln, unterschiedlichste Arbeitsweisen und Methodiken

Umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings

Spannende IT-Projekte im Sparkassenbereich – von A wie App bis Z wie Zahlungsverkehr

Beste Zukunftsaussichten bei einem der größten IT-Dienstleister im europäischen Finanzmarkt




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum