Key User / Key Userin - elektronischer Einkauf

 Stellenanzeigen.de ·  26.11.2018 ·  München ·  Landeshauptstadt München

Key User / Key Userin - elektronischer Einkauf Landeshauptstadt München München Konzipieren der Berechtigungskonzepte der für Vergaben zuständigen Fachbereiche für das eVergabe-System; Planen, Konzipieren und Durchführen von Weiterbildungsmaßnahmen zum eVergabe-System;... die sucht für das referat für informations- und telekommunikationstechnik ha i it-strategie und it-steuerung / it-controlling geschäftsbereich it-projekte zum nächstmöglichen zeitpunkt mehrere key user/innen elektronischer einkauf in besoldungsgruppe a 12 / entgeltgruppe 11 tvöd die startete zum 18 oktober 2018 mit einer modernen evergabe-lösung die digitalisierung der städtischen einkaufsprozesse das engagierte projektteam arbeitet an der schnittstelle zwischen einkauf recht und it das aufgabenfeld besteht darin die mitarbeiterinnen und mitarbeiter stadtweit bei schulungen bei der effizienten nutzung des systems bis hin zur problemlösung zu begleiten und zu beraten als ansprechpartnerin bzw ansprech­partner stehen sie für die fachbereiche zur weiterentwicklung und optimierung der it-lösung zur verfügung im rahmen der momentanen projektlaufzeit bis 31122020 erfolgt ihr einsatz im projekt evergabe nach projektabsschluss ist eine dauerhafte beschäftigung in den städtischen vergabe­stellen der referate und eigenbetriebe geplant was sind ihre aufgabenschwerpunkte konzipieren der berechtigungskonzepte der für vergaben zuständigen fachbereiche für das evergabe-system planen konzipieren und durchführen von weiterbildungsmaßnahmen zum evergabe-system konzipieren anpassen und fortschreiben der fachlichen rechtlichen und system­tech­ni­schen gesamtstädtisch einheitlichen beratung von anwenderinnen und anwendern des evergabe-systems fachliches rechtliches und systemtechnisches beraten von anwenderinnen und anwen­dern des evergabe-systems mitarbeiten in der übergreifenden abstimmung fachlicher anforderungen an das evergabe- system nach projektende worauf kommt es uns an für die ausgeschriebenen positionen suchen wir engagierte persönlichkeiten die über ein erfolg­reich abgeschlossenes rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches hochschulstudium oder die erfolgreich abgeschlossene fachprüfung ii verfügen des weiteren sind insbesondere die fähigkeit zu selbstständigem arbeiten und die fähigkeit mit konflikten umzugehen erforderlich darüber hinaus erwarten wir: soziale kompetenz: wie verhandlungsgeschick kooperationsfähigkeit einfüh­lungs­vermögen gender- und interkulturelle kompetenz methodische kompetenz: z b gute präsentations- und moderationsfähigkeit orga­nisa­tions­talent fähigkeit zur konzeptionellen arbeit persönliche eigenschaften: insbesondere analytisches denkvermögen umset­zungs­vermögen fachliche kompetenz: von vorteil sind erfahrungen mit einkaufsprozessen aus­schrei­bungen und angebotserstellungen affinität zur nutzung von modernen it-anwendungen umfassende kenntnisse zur eingesetzten it-lösung kenntnisse und erfahrungen in evergabe-systemen sowie erfahrungen in der vergabe oder bearbeitung von öffentlichen ausschreibungen was bieten wir ihnen eine unbefristete einstellung als tarifbeschäftigte/r in egr 11 tvöd bei erfüllung der beamtenrechtlichen voraussetzungen ist eine übernahme ins beamtenverhältnis möglich die stellen sind in besgr a 12 ausgebracht bitte informieren sie sich z b unter wwwoeffentlicher-dienstinfo über die vergütung eine attraktive betriebliche altersvorsorge eine interessante vielseitige und anspruchsvolle aufgabe in eine strukturierte einarbeitung anhand eines einarbeitungskonzeptes eine bundesweit anerkannte personalentwicklung sie werden in allen phasen ihres berufs­lebens unterstützt und haben attraktive weiterbildungsmöglichkeiten flexible arbeitszeiten sowie vereinbarkeit von beruf und familie ein vergünstigtes ticket für den personennahverkehr unterstützung bei der suche nach kinderbetreuungsmöglichkeiten die beschäftigung ist in teilzeit und vollzeit möglich die fördert aktiv die gleichstellung aller mitarbeiterinnen und mitarbeiter wir begrüßen deshalb bewerbungen von frauen und männern unabhängig von deren kultureller und sozialer herkunft alter religion weltanschauung behinderung oder sexueller identität bewerberinnen und bewerber mit schwerbehinderung werden bei gleicher eignung unter berücksichtigung aller umstände des einzelfalls bevorzugt kontakt und informationen auskünfte zum ausgeschriebenen aufgabenbereich erteilen ihnen gerne die projektleiterin frau griebler (tel 089 233-67560) und der leiter des geschäftsbereichs 3 it-projekte herr heidmann (tel 089 233-67701) für fragen zum ausschreibungsverfahren steht ihnen gerne frau lechtenberg (tel 089 233-22637) von der abteilung p 5132 - personalentwicklung zur verfügung weitere informationen über die für sie unter wwwmuenchende/karriere haben wir ihr interesse geweckt dann freuen wir uns über ihre bewerbung zu der stellenausschreibung mit der verfah­rens­nummer 7232 (p 5132) mit aussagekräftigen unterlagen wie lebenslauf abschluss­zeugnis studium und arbeitszeugnisse bitte geben sie in ihrer bewerbung auch an welche ver­gabe­stelle oder submissionsbüro sie ggf präferieren ende der bewerbungsfrist ist der 10122018 bitte senden sie uns ihre bewerbung möglichst als onlinebewerbung zu   weiter zum bewerbungsportal Informatiker Fachinformatiker Systemtechniker Informationstechniker Helpdesk Support Key User / Key Userin - elektronischer Einkauf Konzipieren der Berechtigungskonzepte der für Vergaben zuständigen Fachbereiche für das eVergabe-System Planen Konzipieren und Durchführen von Weiterbildungsmaßnahmen zum eVergabe-System München




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum