Junior Data Scientist und IT Developer (m/w)

 StepStone ·  10.01.2018 ·  Köln ·  RWE Power AG

RWE RWE Power als integraler Teil des RWE Konzerns ist eines der führenden Unternehmen der Energie­gewinnung und -erzeugung in Deutschland. Als führender deutscher Stromerzeuger setzt RWE Power auf einen breiten Energiemix und kann dabei zu wesentlichen Teilen auf eine eigene Rohstoffbasis, die Braunkohle, zurückgreifen. Für unser Team suchen wir engagierte Verstärkung. Ihre Aufgaben: Entwicklung von Auswertesystemen und Durchführung von Datenanalysen für technische und kaufmännische Geschäftsfelder in der Energieerzeugung Entwicklung von Anwendungs- und Datenbankumgebungen im Bereich der Verarbeitung industrieller Anlagendaten, z. B. auf Basis relationaler Datenbanken sowie Echtzeit- und Zeitreihendaten ebenso wie kommerzieller Daten, z. B. auf Basis von SAP oder auch unstrukturierten Datenmengen Unterstützung bei der Konzeption und Anwendung analytischer Modelle wie Zeitreihenanalysen, Operations-Research-Methoden und Machine Learning zur Optimierung der Geschäftsprozesse Gestaltung und Verwaltung von Big-Data-Umgebungen, Anwendung von ETL-Verfahren und Auswertung und Konfiguration von Komponenten sowie Anpassung und Entwicklung von Algorithmen Beratung der Fachbereiche bei der Analyse und Umwandlung von Daten in Informationen Ihr Profil: Universitätsabschluss/Masterabschluss in Data Science, Physik, Mathematik oder Informatik Fundierte Erfahrung in der Programmierung mit klassischen und mathematisch-statistischen Umgebungen, beispielsweise Python, Java, C# .NET, R, Scala, Matlab, sowie Erfahrung in Design und Nutzung von relationalen und NoSQL-Datenbanken Erste Erfahrungen in interaktiver Datenvisualisierung mit Datenanalyse-Tools und im Bereich Machine Learning, beispielsweise in Anwendungsbereichen wie IoT-Analysen, Zeitreihenanalytik, Signalverarbeitung, Geo- und Standortdatenanalytik, Sicherheitsdatenanalytik, Kundendaten- und Social-Media-Analytik, Anomalie-Erkennung Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Kenntnisse in Mathematik und statistischen Methoden sowie Erfahrung in der Anwendung von ETL-Verfahren und Software Engineering mit agilen Methoden Hohes Maß an Kreativität und Abstraktionsvermögen sowie Begeisterungsfähigkeit für verschiedene Themenfelder und innovative Technologien Grundlegende Kenntnisse in Datenschutz- und Sicherheitsaufgaben und Lösungen in IoT- und Datenanalysen, z. B. Privacy by Design, Anonymisierung, Sicherstellung der Privatsphäre bei der Datenspeicherung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot: Wir fördern Vielfalt und Flexibilität bei der Arbeit und sind familienorientiert Bei uns herrscht eine offene und moderne Unternehmenskultur, in der aktiv neue Arbeitsweisen genutzt werden, einschließlich agiler Methoden Die IT-Funktion ist entscheidend für das Vorantreiben von Effizienz und Innovation in unserem Geschäft und soll in den nächsten zwei Jahren erheblich wachsen, wobei viele spannende Aufgaben entstehen werden Wir arbeiten in einem offenen und international tätigen Team Ihr Vertragsrahmen: Beschäftigungsart: unbefristet Beschäftigungsgrad: Vollzeit Beschäftigungsbeginn: zum nächstmöglichen Termin Ihre Bewerbung: Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich gerne bis zum 31.01.2018 online (Anzeigencode: 6806 ) über unser Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns auch gerne persönlich. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Ihr Ansprechpartner im Recruiting: Philip Heiermann, Tel. +49 201 12-23443 Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Weitere Informationen zu uns und Ihren Möglichkeiten bei RWE finden Sie unter:




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum