Junior Consultant (m/w/d) SAP-Berechtigungsmanagement

 StepStone ·  16.05.2019 ·  Wuppertal (nahe Düsseldorf und Köln) ·  ICIG Business Services GmbH & Co. KG


Die ICIG Business Services GmbH & Co. KG ist die interne Dienstleistungs- und Beratungsgesellschaft der International Chemical Investors Group (ICI Group). Von unseren Standorten in Wuppertal und Frankfurt aus betreuen und beraten wir die weltweiten Gesellschaften der ICI Group in den Bereichen IT, Human Resources & Legal, und Accounting & Finance. Die International Chemical Investors Group (ICIG) ist eine schnell wachsende, private Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die mittelgroße Chemie- und Pharmaunternehmen – vorzugsweise Tochtergesellschaften von Großunternehmen – erwirbt, die führende oder entwicklungsfähige Positionen in kompetitiven Nischenmärkten haben. Als langfristig orientierter Eigentümer unterstützt ICIG die Unternehmen in ihrem weiteren Wachstum und ist bestrebt, seine Plattformen durch weitere Akquisitionen im Bereich der chemischen und pharmazeutischen Industrie kontinuierlich auszubauen. Zur ICIG gehören derzeit weltweit Industriestandorte in Deutschland, Belgien, Frankreich, Niederlande, Italien, Polen, der Schweiz, UK und USA mit insgesamt rd. 6.000 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von über 2 Mrd. Euro. Zur Verstärkung unseres Bereichs „Information Management“ suchen wir zum schnellstmöglichen Einsatz am Standort Wuppertal (nahe Düsseldorf und Köln) einen Junior Consultant (m/w/d) SAP-Berechtigungsmanagement im Bereich „Business Application Management“. Dieser betreut sämtliche Projekte der ICI Group und ist maßgeblich für den weiteren Auf- und Ausbau der SAP-Systemlandschaft verantwortlich.


Teilverantwortlich für das SAP-Benutzer- und Berechtigungsmanagement

Entwicklung und Weiterentwicklung des Berechtigungskonzepts sowie Mitarbeit am Security-Konzept

Analyse und Dokumentation von Berechtigungsobjekten sowie deren spezifische Anpassung übergreifend für alle SAP-Systeme der ICIG-BS

Enge Abstimmung mit dem techn. SAP-Team und dem User-Management (BS)

Zusammenarbeit mit der internen Revision sowie Realisierung der Vorgaben der Wirtschaftsprüfer

Durchsetzung der Vorgaben und Richtlinien

Bewertung der Kritikalität von Transaktionen

Schulungen zum Thema SAP-Berechtigungen für IT-Kollegen und Endanwender

Unterstützung bei der Entwicklung eines S/4-Berechtigungskonzepts der Gruppe



Erste Kenntnisse im Bereich SAP-Berechtigungsmanagement von Vorteil

Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise, Hands-On-Mentalität und schnelle Auffassungsgabe sowie hohe Teamorientierung und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Interesse an der Beratung und der Entwicklung von Softwarelösungen

Idealerweise Erfahrungen in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse



Arbeiten bei einem inhabergeführten Unternehmen mit internationalen Standorten

Selbstständige und konzeptionelle Projektarbeit im dynamischen SAP-Umfeld unter der Verwendung neuer Technologien wie S/4HANA und der Möglichkeit fachlicher Weiterentwicklung im Bereich SAP Basis

Eigenverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team mit einem hohen Grad an Gestaltungsfreiheit und der Möglichkeit, die individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen voll einzubringen

Unkompliziert offene Unternehmens- und Führungskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen

Herausfordernde, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Servicegesellschaft einer dynamisch wachsenden und weltweit agierenden Unternehmensgruppe

Gute Innenstadtlage in Wuppertal-Elberfeld in modernen Büroräumen

Kostenlose Parkmöglichkeit oder Zuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum