IT-Server / DevOps-Spezialistin / -Spezialist im Kontext von KI-Anwendungen

 StepStone ·  07.06.2019 ·  Sankt Augustin( Raum Köln-Bonn ) ·  Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS


FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTELLIGENTE ANALYSE- UND INFORMATIONSSYSTEME IAIS

MODERNE SERVER-ARCHITEKTUREN UND KÜNSTLICHE INTELLIGENZ SIND IHRE THEMEN? DANN KOMMEN SIE ZU UNS ALS

IT-SERVER / DEVOPS-SPEZIALISTIN / -SPEZIALIST IM KONTEXT VON KI-ANWENDUNGEN

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2018 im Trendence-Absolventenbarometer in der Kategorie Forschung als »TOP 1 Arbeitgeber Deutschland« ausgezeichnet.

Am Fraunhofer IAIS erforschen und entwickeln mehr als 280 Mitarbeitende individuelle Lösungen zur Integration und Analyse von Daten für unsere Fördergeber und unsere Kunden aus der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data, Multimedia Content Analytics, Information Integration und Unternehmensmodellierung und -analyse sind die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeiten.

In der Abteilung NetMedia arbeiten Sie an Konzepten und Systemen zur Analyse von umfangreichen, multimedialen Datenbeständen und an innovativen Deep-Learning-Technologien sowie an deren Einsatz in industrienahen Lösungen.

Motivieren Sie Server-Lösungen, die die üblichen Anforderungen weit überschreiten? Dann kommen Sie ins Fraunhofer IAIS, wo sich die Spitze der angewandten Forschung in Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen auf Ihre Unterstützung freut.


Konzeptionierung und Realisierung von Softwarearchitekturen in Forschungs- und Wirtschaftsprojekten zum Aufbau von Plattformen, die die Gebiete Multimedia Mining, Big Data, Linked Data sowie Artifical-Intelligence-Algorithmen umfassen

Erforschung, Umsetzung und Aufbau von innovativen KI-Plattformen / -Lösungen / -Prozessen

Konzeptionierung und Realisierung eines hybriden GPU/CPU-Clusters sowie einer Net-App-Storage-Lösung

Erforschung der Nutzbarkeit zukunftsweisender Rechnerarchitekturen (z. B. Quantencomputing) auf ihre Einsetzbarkeit in der Mustererkennung

Konzeptionierung und Realisierung von Ausnahmelösungen bestehender Software-Deploymentprozesse (Docker, Atlassian / Bamboo, Artifactory, CI-Toolkette)

Bedarfsanalyse, Konzeption, Installation und Wartung (z. B. Einspielen von Sicherheitsupdates) virtueller Linux-Server

Bedarfsanalyse, Einkauf, User-Training, Installation und Wartung großer Softwarepakete auf den Servern



Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Physik, Elektro­technik, Wirtschaftsinformatik oder Informatik (gerne auch mit Promotion) und sind bereit, wirtschafts- und praxisnahe lnnovationsprojekte engagiert und eigenverantwortlich im Team durchzuführen.

Vorteilhaft sind Erfahrung in der Serveradministration, Konzeption und Durchführung von lnnovationsprojekten sowie Kenntnisse zu theoretischen und technischen Grundlagen sowie praktischen Anwendungen in den Bereichen Datenanalyse, Softwarearchitekturen, Deploymentprozesse, Web Services und verteilte Informationssysteme.

Sie verfügen idealerweise über gute Kenntnisse im Bereich der Programmierung (C, C++, Java).

Sie denken in neue Richtungen und vereinen standardisierte mit innovativen Konzepten zu neuen, leistungsfähigen Anwendungen mit erheblichem Mehrwert für unsere Kunden.

Sie beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Sie arbeiten gerne im Team und sind in der Lage, Arbeitsergebnisse mündlich und schriftlich überzeugend zu präsentieren.



Inspirierende Arbeitsatmosphäre in einer international ausgerichteten Abteilung und eine Arbeits­umgebung, die aktuelle Forschungsarbeiten mit wirtschaftlicher Relevanz in einmaliger Weise verbindet.

Beratung namhafter Unternehmen sowie staatlicher Einrichtungen (national und international) bei der Einführung neuer Technologien und Prozesse in den Betrieb.

Entwicklung innovativer Lösungen und Konzeption neuartiger Produkte. Sie können die technologische Entwicklung aktiv mitgestalten.

Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill-Trainings und umfangreiche, fachliche Weiter­bildungs­möglichkeiten. Wir stehen Ihnen zur Seite, damit Sie erfolgreich sind.

Darüber hinaus bieten wir allen Mitarbeitenden im Fraunhofer IAIS an, an den Data-Science-Schulungen teilzunehmen, auf Wunsch auch mit Zertifikat.

In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges, strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancen­gleich­heit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden.

Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das.


Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum