IT-Notfallmanagerin / IT-Notfallmanager

 Stellenanzeigen.de ·  17.05.2019 ·  München ·  Landeshauptstadt München

IT-Notfallmanagerin / IT-Notfallmanager Landeshauptstadt München München Gewährleisten der Funktionalität und Wirksamkeit des IT-Notfallprozesses; Pflegen der Dokumente IT-Notfallvorsorge und IT-Notfallbewältigung; Sicherstellen der Datenqualität für die Steuerungsinstrumente;... bereichern sie die als it-notfallmanagerin und it-notfallmanager (w/m/d) a 12 / e 12 tvöd unbefristet in voll- oder teilzeit verfahrensnummer 8646 ihr einsatzbereich: kreisverwaltungsreferat branddirektion koordinierung und steuerungsunterstützung implerstraße 26 die branddirektion ist die größte kommunale berufsfeuerwehr deutschlands sie ist dem kreis­verwaltungs­referat angegliedert als führungs- und verwaltungsorganisation vereint die brand­direktion die berufsfeuerwehr und die freiwillige feuerwehr mit ihren kern­prozessen stellt die branddirektion die brandbekämpfung und technische hilfe­leistung die notfallrettung die katastrophenvorsorge und den zivilschutz sowie den vor­beugenden brand- und gefahrenschutz sicher die abteilung it-einsatz-informations- und kommunikationstechnik befasst sich mit der it der feuerwehr und der integrierten leitstelle das sachgebiet koordinierung und steuerungs­unter­stützung stellt die handlungsfähigkeit bei einem it-notfall sicher und unter­stützt die anderen it-fachbereiche in querschnittsaufgaben was sind ihre aufgabenschwerpunkte gewährleisten der funktionalität und wirksamkeit des it-notfall-prozesses pflegen der dokumente it-notfall-vorsorge und it-notfall-bewältigung sicherstellen der datenqualität für die steuerungsinstrumente planen durchführen und auswerten von it-notfall-übungen koordinieren aller maßnahmen zur wiederherstellung im it-notfall inklusive kommunizieren des sachstandes an das it-management übernehmen von aufgaben im qualitätsmanagement worauf kommt es uns an für die ausgeschriebene position suchen wir eine engagierte persönlichkeit mit einem ab­ge­schlossenen hochschulstudium der fachrichtung informatik verwaltungsinformatik oder wirt­schafts­informatik oder einem abgeschlossenen hochschulstudium mit langjähriger berufs­erfahrung im it-bereich oder mit gleichwertigen kenntnissen und fähigkeiten   des weiteren sind insbesondere verantwortungsbewusstsein und stresstoleranz erforderlich   darüber hinaus erwarten wir: soziale kompetenz: wie die fähigkeit mit konflikten umzugehen informations- und kommuni­kations­stärke gender- und interkulturelle kompetenz methodische kompetenz: z b konzeptionelles arbeiten koordinationsfähigkeit organi­sations­talent persönliche eigenschaften: insbesondere hohe auffassungsgabe zuverlässigkeit fachliche kompetenz: breite kenntnisse in der informationstechnologie sowie nach­ge­wiesene kenntnisse der it-prozesse nach itil kenntnisse über die einzusetzenden methoden und werkzeuge im business continuity gemäß bsi standard 100-4 sind von vorteil was bieten wir ihnen eine unbefristete einstellung als tarifbeschäftigte/r in e 12 tvöd bei erfüllung der beamtenrechtlichen voraussetzungen ist eine übernahme ins beamtenverhältnis möglich die stelle ist in besgr a 12 ausgebracht eine attraktive betriebliche altersvorsorge eine interessante vielseitige und anspruchsvolle aufgabe in eine strukturierte einarbeitung anhand eines einarbeitungskonzeptes eine bundesweit anerkannte personalentwicklung sie werden in allen phasen ihres berufslebens unterstützt und haben attraktive weiterbildungsmöglichkeiten flexible arbeitszeiten sowie vereinbarkeit von beruf und familie ein vergünstigtes ticket für den personennahverkehr unterstützung bei der suche nach kinderbetreuungsmöglichkeiten die beschäftigung ist in teilzeit und vollzeit möglich die fördert aktiv die gleichstellung aller mitarbeiterinnen und mitarbeiter wir begrüßen deshalb bewerbungen von frauen und männern unabhängig von deren kultureller und sozialer herkunft alter religion weltanschauung behinderung oder sexueller identität bewerberinnen und bewerber mit schwerbehinderung werden bei gleicher eignung unter berücksichtigung aller umstände des einzelfalls bevorzugt kontakt und informationen auskünfte zum ausgeschriebenen aufgabenbereich erteilt ihnen gerne der leiter des sach­gebiets koordinierung und steuerungsunterstützung herr hartl (tel 089 2353-90100) für fragen zum ausschreibungsverfahren steht ihnen gerne frau schuhart (tel 089 233-22730) vom personal- und organisationsreferat abteilung p 5132 - personalentwicklung zur verfügung weitere informationen über die für sie unter wwwmuenchende/karriere haben wir ihr interesse geweckt dann freuen wir uns über ihre bewerbung zu der stellenausschreibung mit der ver­fahrens­nummer 8646 (p 5132) mit aussagekräftigen unterlagen wie lebenslauf ab­schluss­zeugnis berufsausbildung / studium und arbeitszeugnisse ende der bewerbungsfrist ist der 05062019 bitte senden sie uns ihre bewerbung möglichst als onlinebewerbung zu   weiter zum bewerbungsportal Support Servicetechniker Prozess Help-Desk IT-Support-Mitarbeiter IT-Spezialist Anwendungsbetreuer Anwendungsbetreuung Systemadministrator IT-System-Kaufmann Systemkaufmann Systemkauffrau Systemadministration Informationstechnik Administration Second-Level-Support IT-Helpdesk Help Desk IT-Sicherheit IT-Support IT-Notfallmanagerin / IT-Notfallmanager Gewährleisten der Funktionalität und Wirksamkeit des IT-Notfallprozesses Pflegen der Dokumente IT-Notfallvorsorge und IT-Notfallbewältigung Sicherstellen der Datenqualität für die Steuerungsinstrumente München




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum