IT - Modulbetreuung BC/Benutzer- und Berechtigungsverwaltung

 StepStone ·  04.07.2019 ·  Berlin ·  Charité - Universitätsmedizin Berlin




Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

EINSATZBEREICH: Geschäftsbereich IT, Abteilung Administrative Verfahren (AV)

CAMPUS: Charité Campus Mitte

In der Abteilung Administrative Verfahren (AV) des Geschäftsbereichs IT werden die Systeme und Module für die Bereiche Finanzen, Logistik, Controlling und Personal, deren Subsysteme und die AnwenderInnen aller 4 Standorte der Charité betreut. Die Abteilung hat derzeit ca. 20 Beschäftigte (w/m/d).




Zentraler Ansprechpartner im Rahmen von SAP Benutzer- und Berechtigungsfragen

Projektmitarbeit und Teilprojektleit

Ausbau und Entwicklung der Informationstechnologien im Bereich SAP Benutzer-/Berechtigungsadministration

Betreuung relevanter Module und Systeme inkl. Customizing, Problembearbeitung Fehleranalyse sowie Benutzer-betreuung, Begleitung von IT-Projekten, insbesondere Planung, Spezifikation und ggf. Umsetzung von Rollenkonzepten

Zusammenarbeit mit externen Partnern (inkl. Abnahme der Leistung externer Partner)

Initiierung und Entwicklung von Innovationen

Funktionsprüfung der Berechtigungsverwaltung im Zusammenhang mit Releasewechseln und Einspielung von Supportpackages

Systemseitige Anpassungen an betriebliche Änderungen (Benutzer, Berechtigungungen, Customizing, Coding)

Schulungsvorbereitung und -durchführung, Wissensvermittlung an Kollegen

Helpdesk Second-Level für die Benutzer- und Berechtigungsthemen der eingesetzten IT-Module

First- und Second-Level-Support in allen Angelegenheiten der Benutzer- und Berechtigungsverwaltung

Begleitung der laufenden Analyse der Prozesse in der Berechtigungsvergabe mit der Zielrichtung der Optimierung und Vereinheitlichung von Arbeitsabläufen unter der Maßgabe der Integration in die bestehende Systemlandschaft





Abgeschlossenes Hochschulstudium einer informationstechnischen Fachrichtung oder vergleichbare mehjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit

Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen beim Umgang mit der Berechtigungsverwaltung der eingesetzten SAP-Module u. a. SAP FI, SAP MM, SAP CO, SAP ISH und SAP IdM (SAP Identity Management)

Kenntnisse und Erfahrungen beim Umgang mit MS Anwendungen wie Word, Excel, Outlook, Internet-Explorer

Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung des ISO 9001 Standards

Kompetenz und Erfahrung in Teamarbeit

Ausgeprägte anwendungsbereite analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

Sozial- und Kommunikationskompetenz

Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Kreativität




BEGINN: ab sofort

BESCHÄFTIGUNGSDAUER: unbefristet

ARBEITSZEIT: 39 Std./Woche

VERGÜTUNG: Entgeltgruppe 13 gem. Tarifvertrag TVöD VKA-K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum