IT-Consultant (w/m/d) Steuerverfahren KONSENS, Schwerpunkt MüST und DAME

 StepStone ·  10.02.2019 ·  Altenholz/Kiel, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock ·  Dataport AöR


Dataport ist mit seinen 2.800 Mitarbeitern der wichtigste Partner für digitale Belange der Verwaltung in Norddeutschland und Sachsen-Anhalt. Angetrieben vom Ideal einer digitalen Zivilgesellschaft und dem Dienst an der Gemeinschaft vereint die Arbeit bei Dataport die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit denen eines agilen IT-Dienstleisters. Der gesellschaftliche Mehrwert ist es, der unser Handeln antreibt. Dafür arbeiten wir an verschiedenen Projekten wie IT für die Flüchtlingserfassung, Durchführung von Wahlen, Bürgerbeteiligung für die Windenergieplanung oder Digitalisierung von Verwaltungsprozessen.

Für unseren Standort Altenholz/Kiel, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen IT-Consultant (w/m/d) Steuerverfahren KONSENS Schwerpunkt MüST und DAME.

Für unsere länderübergreifenden Aufgaben im steuerlichen Verfahrensmanagement mit den Schwerpunkten maschinelle Überwachung der Steuerfälle (MüSt) und Data Warehouse (DAME) suchen wir einen engagierten Teamplayer.


Verfahrensmanagement sowie 2nd und 3rd Level Support für das maschinelle Über­wachungs­verfahren und das steuerliche Data-Warehouse- sowie Business-Intelligence-System DAME

Teilnahme an und Mitarbeit in Arbeits­gruppen des Bundes und der Länder

Beratung der Kunden (Steuerverwaltungen der Dataport-Trägerländer) zu Lösungs­möglichkeiten

Mitwirkung bei der Einführung der „Länderübergreifenden gebündelten Verfahrensbetreuung" (LGVB)



Ausbildung in der Steuerverwaltung (Laufbahngruppe II – erstes Einstiegsamt [Diplom-Finanzwirt/in FH]) oder abgeschlossenes Studium im Bereich Finanzwirtschaft oder Informatik

Kenntnisse in den Strukturen und Kern­prozessen der Steuerverwaltung sowie der Produktpalette KONSENS

Erfahrung in der Betreuung serverbasierter Verfahren (Linux und Windows)

Erfahrung im Projektmitarbeit

Hohe Kunden- und Serviceorientierung, Problemlösungskompetenz und strukturierte Arbeitsweise



Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung

Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit

Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen

30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester

Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team

Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen

Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness

Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops

Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe


Was da noch fehlt? Sie!




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum