IT-Consultant (m/w) im Bereich IT-Compliance- & Outsourcing-Management in Stuttgart

 StepStone ·  10.02.2019 ·  Stuttgart ·  Mercedes-Benz Bank AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Job-ID: 216397Die Mercedes-Benz Bank AG mit Firmensitz in Stuttgart gehört zu den führenden Autobanken in Deutschland. Sie ist ein Tochterunternehmen von Daimler Financial Services, dem weltweiten Finanz- und Mobilitätsdienstleister des Daimler-Konzerns. Mit ihren über 1000 Mitarbeitern bietet die Mercedes-Benz Bank mehr als einer Million Kunden Mobilität, finanziellen Spielraum und Sicherheit. Die Leistungspalette umfasst Finanzierung, Leasing, Miete, Versicherungen und Flottenmanagement sowie Geldanlagen und Kreditkarten. Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine Position im Querschnittsbereich der IT der Mercedes Benz Bank AG. Wir sind gemeinsam mit dem CIO für sämtliche Belange rund um die Themen IT-Compliance, Outsourcing-Koordination, Risikomanagement und Security Consulting für die IT der Mercedes-Benz Bank AG verantwortlich. Als Team beraten wir Projekte, analysieren und definieren IT spezifische Anforderungen, begleiten interne und externe Audits, führen Risikoanalysen durch und sind erster Ansprechpartner (m/w) für das Management zum ganzheitlichen IT Compliance-Status der Mercedes-Benz Bank. Um den Schutz des Unternehmensvermögens und der Reputation sicherzustellen und mit den ständig steigenden und an Komplexität zunehmenden Regularien und Anforderungen weiter Schritt zu halten, suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt Verstärkung im Aufgabenfeld Berechtigungsmanagement.
Deine Aufgaben umfassen:
Im Rahmen deiner Tätigkeiten gewährleistest du, dass die Anwender die notwendigen Zugangsberechtigungen zu IT-Ressourcen entsprechend dem Need-to-know und Least Priviledge erhalten

Du stellst sicher, dass Schäden durch unberechtigten Zugriff abgewendet und regulatorische Anforderungen eingehalten werden

Du analysierst die Prozessabläufe, entwickelst daraus Rollen-und Berechtigungskonzepte unter Berücksichtigung regulatorischer Regelungen und definierst Vorgaben zu Benutzer- und Berechtigungsmanagement

Neben der Konzeption führst du auch Prüfungen von Berechtigungskonzepten durch und berätst bei der Implementierung der IT-(IAM-)Lösungen


Fachliche Qualifikationen:
Abgeschlossener wirtschaftlicher/juristischer oder technischer Studiengang bevorzugt mit Schwerpunkt (Wirtschafts-)Informatik

Erfahrung im Compliance- oder Prüfungsbereich, idealerweise im Finanzdienstleistungsumfeld

Mehrjährige Erfahrung im IT-Bereich/Kenntnisse von IT-Prozessen

Regulatorische Kenntnisse im Finanzdienstleistungsumfeld (KWG, MaRisk, BAIT)

Sicherer Umgang mit Projektmanagement Prozessen und Methoden

Gute Excel Kentnisse, idealerweise auch Grundkenntnisse der Programmierung (wie z. B. Visual Basic, SQL)

Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


Persönliche Kompetenzen:
Freude an der Arbeit im Team sowie Fähigkeit zur interdisziplinären und interkulturellen Zusammenarbeit

Selbständiges, eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten

Sicheres Auftreten und gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

Bereitschaft für die Begleitung jährlich stattfindender IT Audits in Europa


Die Tätigkeit ist in Vollzeit
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum