IT-Anwendungsentwickler (m/w)

 StepStone ·  05.12.2018 ·  Krefeld ·  Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW)


Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW) sucht ab sofort unbefristet in Vollzeit einen

IT-Anwendungsentwickler (m/w)

für das Fachgebiet 10-3 „Informationstechnik“.

Das Chemische und Veterinär­unter­suchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW) ist als Anstalt öffentlichen Rechts ein amtliches Untersuchungs­laboratorium im Bereich des gesundheitlichen Ver­braucher­schutzes. Ausführliche Informa­tionen zu den Aufgaben und dem Einzugs­gebiet des CVUA-RRW finden Sie unter: www.cvua-rrw.de

Der Arbeitsplatz befindet sich in einem hoch motivierten Team von fünf Personen, die sich in einer modernen Arbeitsumgebung mit sehr guter technischer Ausstattung, den anspruchsvollen und abwechslungsreichen Themenbereichen stellen.

Der Aufgabenschwerpunkt liegt insbesondere im Bereich der Weiterentwicklung und Pflege des Laborinformationssystems mit der Implementierung weiterer Module, wie z. B. Geräteanbindung und Standardschnittstellen.

Anforderungen: Die Bewerberin bzw. der Bewerber muss über folgende Kenntnisse verfügen, die über aussagefähige Unterlagen nachzuweisen sind:


Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker / Fachinformatikerin; die Spezialisierung auf den Bereich „Anwendungsentwicklung“ wird bevorzugt

Planung und Umsetzung moderner Technologien für das Infrastruktur- und Systemmanagement sowie für den Applikationsbetrieb

Kenntnisse im Datenbankmanagement; Erfahrung unter Oracle bzw. MS SQL-Server werden vorausgesetzt

Kenntnisse im Bereich (C#, PL/SQL bevorzugt p-code, JAVA)

Erfahrung im Support für Anwendungen und Datenbanken

Kenntnisse in der Administration der Microsoft-Produkte


Wünschenswert sind diese weiteren Kenntnisse, die bei Vorliegen ebenfalls bevorzugt berücksichtigt werden:


Kenntnisse mit Bereich Laborinformationssystemen, bevorzugt Blomesystem

Administration von Client-Serverumgebungen mit Microsoftbetriebssystemen, inklusive servergestützter Softwareverteilung

Erfahrungen in der Administration der Hard- und Software von Systemen mit Servern mit Microsoftbetriebssystemen, inklusive Active Directory, WSUS, Exchange, Terminal Services

Virtualisierung auf VMWare-Basis und Linux-Grundlagen

Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse


Darüber hinaus werden die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Kompetenzen erwartet:


Ein hohes Maß an Belastbarkeit, die Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte schnell zu erfassen sowie eine strukturierte, verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise

Ein hohes Maß an Servicebereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und eine teamorientierte Arbeitsweise

Die Bereitschaft, im Bedarfsfall auch Dienst zu ungünstigen Zeiten (z. B. am Wochenende) zu leisten


Die Bezahlung erfolgt – in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen – bis Entgeltgruppe 9a Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

Darüber hinaus werden die weiteren finanziellen Regelungen des TVöD (VKA) angeboten (Leistungsorientiertes Entgelt, VL, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge).

Das CVUA-RRW bietet die Möglichkeit zur praxisbezogenen Weiterbildung, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und gleitende Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitsystems.

Die Besetzung des Arbeitsplatzes soll mit voller Wochenstundenzahl erfolgen. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum