IT-Administrator/in Unified Communication/Infrastruktur

 StepStone ·  11.07.2018 ·  Bad Kreuznach ·  Stiftung kreuznacher diakonie

Stiftung kreuznacher diakonie --- IT-Administrator/in Unified Communication/Infrastruktur Die Stiftung kreuznacher diakonie ist eine Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Kreuznach. Sie ist Träger von Krankenhäusern, Hospizen, Senioren-, Wohnungslosen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfen sowie Wohnungen und Werkstätten für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen sowie psychischen Erkrankungen. Sie unterhält Bildungsstätten für Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen. Täglich nehmen mehrere tausend Menschen Angebote der Stiftung kreuznacher diakonie in Anspruch. Sie beschäftigt rund 6.700 Mitarbeitende und ist der größte Träger diakonisch-sozialer Angebote innerhalb der Evangelischen Kirche im Rheinland. Das Referat Informationstechnologie (RIT) ist verantwortlich für den effizienten Betrieb und die Weiterentwicklung der EDV-Systeme in der Stiftung kreuznacher diakonie. Wir suchen im Referat Informationstechnologie des Stiftungsmanagements der Stiftung kreuznacher diakonie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams IT-Basisdienste / Infrastruktur mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % der tariflichen Arbeitsleistung eine/n IT-Administrator/in Unified Communication/Infrastruktur Ihre Aufgaben: In unserem Team sind Sie mitverantwortlich für eine Vielzahl von Systemen in den Rechenzentren. Schwerpunkte Ihrer Arbeit liegen in der Systemanalyse, Administration und dem Support der Infrastruktur, dem Telefon-IP-Netz und dazugehörigen Endgeräten. Sie planen den strukturellen Ausbau von VOIP- und UC-Projekten, leiten diese und überführen Lösungen in den Praxisalltag. Innerhalb der Stiftung kreuznacher diakonie und ihrer Geschäftsfelder sind Sie der Ansprechpartner zur Weiterentwicklung der Kommunikationsplattformen und stehen den internen Ansprechpartnern als Technologieberater zur Verfügung. Im Betrieb verantworten Sie die Fehler- und Problemanalyse und wirken aktiv an der Beseitigung von Störungen und Fehlern im 2nd/3rd-Level-Support mit. Darüber hinaus gibt es projektbezogene Aufgaben, die in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement definiert werden. Sie koordinieren externe Dienstleister im Zuge von Projektaufgaben bei Veränderungen in der IT-Infrastruktur. Weiterhin nehmen Sie am rollierenden technischen Rufbereitschaftsdienst teil. Somit gestalten Sie mit Ihren Kollegen, unseren Kunden und externen Partnern gemeinsam die technischen Grundlagen für eine homogene und auf langfristige Interessen ausgerichtete IT- Landschaft. Unsere Anforderungen: Abgeschlossenes technisches Fachhochschulstudium (z.B. Informatik, Elektrotechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von EDV-Projekten Umfassende Kenntnisse im Aufbau und Betrieb von EDV-Infrastruktur, insbesondere: VoIP-Anlagen (z.B. vom Hersteller Alcatel, Siemens) UC-Lösungen (z.B. Microsoft Skype for Business/Teams/Lync) Netzwerkinfrastruktur (aktiv/passiv), besonders im VoIP-Umfeld und im Bereich von H.323, RTP, SIP Active Directory Services/Microsoft Exchange (speziell im Hinblick auf deren Integration in UC-Lösungen) Mehrjährige Berufserfahrung in der professionellen Betreuung von Unified-Communication-Lösungen Erfahrung im Netzwerkbereich, Linux, VMware vSphere Kenntnisse im Umgang mit SAP R/3 und S/4 wünschenswert Wir bieten Ihnen: Ein vielschichtiges, verantwortungsvolles und interessantes Arbeitsgebiet Eine Tätigkeit in einem kooperativen Team Ein Entgelt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) einschließlich der im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Job-Ticket (im Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund) Zusätzliche betriebliche Altersversorgung, KlinikRente, ZeitWertKonto Wir bieten Ihnen die Chance, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem expandierenden Teil der Stiftung kreuznacher diakonie aus­zuüben. Wir erwarten und bieten Flexibilität sowie selbständiges Arbeiten. Wir erwarten Ihre Bereitschaft, unsere diakonische Zielsetzung, wie sie im Leitbild – nicht aufhören anzufangen – formuliert ist, mitzutragen. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer STM0005 bis zum 15.08.2018 per E-Mail an: stm-personalmanagement@kreuznacherdiakonie.de www.kreuznacherdiakonie.de Stiftung kreuznacher diakonie Stiftungsmanagement Referat Informationstechnologie Ringstraße 58, 55543 Bad Kreuznach Kontakt: Herr Klaus Kruse, Bereichsleitung IT-Basisdienste Tel: 0671 605-3853 Herr Dirk Hebel, Teamleitung IT-Basisdienste/Infrastruktur Tel: 0671 605-3825 IT-Systemadministration IT-Systemadministrator System-Administrator System-Administration IT-Administrator IT-Administration IT-Netzwerkadministrator IT-Netzwerkadministration EDV IT-Kundenservice Benutzerservice User Help Desk Customer IT-Service Technischer Support Informatiker Fachinformatiker Systemintegration Ingenieur Elektroingenieur Telekommunikation Bürotechnik Elektronik IT- Systeme IT-Projektmanagement IT-Projektleitung Systembetreuung Systembetreuer Admin IT-System-Engineer Netzwerktechnik Sozialwesen Gesundheitswesen Stiftung kreuznacher diakonie 55543 Bad Kreuznach Rhein-Main-Gebiet Rheinland-Pfalz Mainz Hunsrück ax76659by




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum