Inhouse Consultant (m/w) für SAP/FI in Business Solution OEM s Europe in Stuttgart

 StepStone ·  20.11.2018 ·  Stuttgart ·  Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Job-ID: 211692Der Bereich Industrial Finance & Controlling-Templates innerhalb der Direktion Mercedes Benz Cars Controlling and Accounting ist im Daimler Konzern für betriebswirtschaftliche Methoden, Verfahren und Prozesse im Rechnungswesen und Controlling verantwortlich. Diese sind im In- und Ausland einheitlich zu gestalten, in das Controlling Steuerungsmodell zu integrieren und unter Berücksichtigung von intern oder extern initiiertem Wandel stets neu auszurichten und zukunftsorientiert zu gestalten. Die Abteilung Business Solutions NACOS betreut die OEM-Gesellschaften im Inland als auch europäischen Ausland und verantwortet eine konsistente, ordnungsgemäße und standardisierte Integration der Anforderungen in das SAP ERP basierte FICO System 'NACOS'. In diesem Zusammenhang ist die Abteilung eingebunden in die Gestaltung und Implementierung des neuen FC Templates ONE ERP basierend auf S/4 HANA SAP. Zur Vervollständigung des Teams Kontenpläne, Hauptbuch und Abschlussprozesse wird ein weiterer Mitarbeiter (m/w) in Vollzeit gesucht. Ihre Aktivitäten umfassen insbesondere:

Unterstützung des Fachbereiches beim integrativen Design oder Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen

Mitarbeit in funktionsübergreifenden Projekten bei der Umsetzung von neuen Rechnungslegungsstandards für den lokalen bzw. Konzernabschluss

Erarbeiten der Buchungssystematik unter Berücksichtigung der Anforderungen des Controlling zur Abbildung von Geschäftsprozessen nach HGB und IFRS

Integrative Analyse und Realisierung von Anforderungen des Fachbereiches innerhalb des SAP Systems im FI-Modul, insbesondere dem Add-On Revenue Accounting and Reporting für den IFRS 15

Betreuung der produktiven Abschlussprozesse in SAP (Second- und Third-Level Support) unter Berücksichtigung betrieblicher Anforderungen, auch unter Hinzuziehung weiterer Mitarbeiter

Definition von Entwicklungsanforderungen, Abstimmung mit dem IT-Bereich, Durchführung der div. Testing u. a. User Acceptance Test und Implementierung in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich

Eigenverantwortliche Einstellung des SAP Systems im FI Modul

Koordination und Leitung von Workshops/ (Teil-)Projekten, teilweise im europäischen Ausland

Implementierung von neuen Technologien (S/4 HANA, Add-On RAR) und sogenannten Best Practice Lösungen

Planung und Steuerung externer Dienstleister in Projekten und im Betrieb

Das bringen Sie mit:

Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung

(Mehrjährige) Praxiserfahrung in der SAP FI Anwendungsbetreuung inklusive sehr guten Customizing Kenntnissen

Integrationswissen im CO-Modul wünschenswert

Kenntnisse der Rechnungslegung nach IFRS und HGB

Know-how in der Planung, Steuerung und Durchführung von SAP Projekten

Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken

Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit

Zielorientiertes und eigenverantwortliches Handeln sowie sicheres Auftreten bei den Business Partnern

Interesse sich selbständig in neue Themengebiete einzuarbeiten

Konversationssicheren Deutsch- und guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift


Die Tätigkeit ist in Vollzeit
Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum