Ingenieure und Informatiker (w/m) als Technische Einkäufer/innen

 StepStone ·  17.04.2018 ·  Bonn ·  Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern

Wir für den Staat Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn unbefristet Ingenieure und Informatiker (w/m) als Technische Einkäufer/innen Kennziffer: BeschA-2018-009 Wir, das Beschaffungsamt, sind die zentrale Einkaufsbehörde des Bundesministeriums des Innern und vieler weiterer Bundesbehörden in Deutschland. Als Bindeglied zwischen der öffentlichen Verwaltung und der Wirtschaft sind wir Profis für komplexe, inhaltlich und fachlich anspruchsvolle Vergabe­verfahren. Was wir einkaufen, wird in vielfältigen Bereichen und Projekten eingesetzt. Dabei setzen wir neben aner­kannten Standards auf den Einkauf innovativer und nach­haltiger Produkte. Unsere Einkaufsstrategien entwickeln wir stetig fort. Die Abteilung Zentralstelle für IT-Beschaffung im Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern ist der zentrale Einkäufer der unmittelbaren Bundes­ver­waltung für Leistungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik. Mit über 1 Mrd. EUR geplantem Umsatzvolumen pro Jahr gehört die Zentralstelle für IT-Beschaffung (ZIB) zu den größten IT-Vergabestellen in Deutschland. Sie ist damit der Motor für die digitale Transformation der Bundesverwaltung. Wir bieten Ihnen einen sicheren, vielseitigen und anspruchsvollen Ar­beits­platz im öffentlichen Dienst mit umfangreichen Weiter­bildungsangeboten sowie ein dynamisches Arbeits­um­feld in einem engagierten Team Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD Bund mit grundsätzlicher Möglichkeit einer späteren Verbeamtung (Übernahme von Beamtinnen/Beamten ist bis Be­sol­dungs­gruppe A 13g BBesO möglich) je nach Qualifikation und Leistung eine IT-Fach­kräfte­zulage (bei Tarifbeschäftigten) flexible Arbeitszeitgestaltung, familienfreundliche Work-Life-Ba­lance, übliche Sozialleistungen im öf­fent­lichen Dienst u.a. Zusatzversorgung, Großkundenticket, Fa­mi­lien­service Sie bringen mit ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Ba­che­lor) der Informatik oder eines vergleichbaren in­for­ma­tions­tech­nischen Studiengangs (z.B. Wirt­schafts­informatik, Computer Science) mit nachgewiesenen besonderen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen von idealerweise mindestens einem Jahr im Bereich der Kommunikationstechnik ODER ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Bachelor) der Elektrotechnik und Informationstechnik (Fachrichtung Nachrichten­technik) oder eines vergleichbaren kommunikations­technischen Studiengangs mit nachgewiesenen be­sonderen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen von idealerweise mindestens einem Jahr im Bereich der Informationstechnik ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Fle­xi­bi­lität, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude und Teamgeist wenn möglich Kenntnisse in den Bereichen Projekt­ma­nagement, IT-Architekturmanagement sowie Vergabe- und Vertragsrecht ein sehr gutes mündliches und schriftliches Aus­drucks­vermögen, insbes. für das Erstellen von Berichten und Führen von Vertragsverhandlungen die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Überprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz Abwechslungsreiche Aufgaben warten auf Sie Sie führen IT-Vergabeverfahren durch und beschaffen technische Produkte (beispielsweise, um die Re­gie­rungs­netze sicher zu machen). Sie kaufen Spezialtechnik ein und unterstützen damit u.a. die Bundespolizei (inkl. GSG 9), das Technische Hilfswerk oder das Bundesamt für Sicherheit in der In­for­ma­tions­technik. Sie führen Vertragsverhandlungen und beraten unsere Bedarfsträger sowohl technisch als auch in ver­ga­be­ver­fah­rens­rechtlichen Aspekten. Sie legen die Kriterien an die Unternehmen und Leistung fest, erstellen die Vergabe- und Vertragsunterlagen und bewerten die Angebote. Sie beobachten technische Neuentwicklungen und analysieren Marktentwicklungen. Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit und begrü­ßen besonders Bewerbungen von Frauen. Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung in Bezug auf die vorstehend darge­stellten Tätig­keiten verlangt. Die Schwer­be­hindert­en­ver­tretung erreichen Sie unter 022899 610-4040. Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen. Allgemeine Informationen über die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse sowie deren Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss erhalten Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter KMK.org/ZAB. Bewerben Sie sich bitte bis zum 17.06.2018 online unter diesem Link: https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/BaSys3OBS/BeschA-2018-009/index.html Passwort und Zugangskennung erhalten Sie unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Bitte laden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen samt Anschreiben in einer PDF-Datei (max. 10 MB) in das Onlinebewerbungs­system hoch. Haben Sie Fragen zur ausgeschriebenen Stelle? Kontaktieren Sie gerne den zuständigen Referatsleiter im Beschaffungsamt des BMI, Herrn Jörg Kretzer, unter der Durchwahl 022899 610-3510. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren erreichen Sie das Servicezentrum Personalgewinnung unter der Telefon­num­mer 022899 358-8755. Fachinformatiker Wirtschaftsinformatiker Supporter IT-Supporter Informatikkaufmann Systeminformatiker Betriebsinformatiker IT-Systemadministrator IT-Systembetreuer IT-Betriebswirt EDV-Fachkraft IT-System-Elektroniker Developer IT-Systemplaner IT-Entwickler IT-Kundenbetreuer IT-Manager IT-Ökonom IT-Sicherheitstechniker Systemmanager Einkäufer Elektrotechniker Elektroniker Meister Techniker Nachrichtentechniker Kommunikationstechniker Kommunikationselektroniker IT-Kommunikationselektroniker Kommunikationsreferent Telekommunikationstechniker Informatik Systemverwaltung Datenbanken Softwaretechnik IT-Management Softwaretechnik Angewandte Unternehmens- und IT-Sicherheit Informations- und Systemtechnik IT EDV Systemanalyse per ab sofort Informatiksupport Fachinformatik Communication Kommunikationstechnik Telekommunikation Telekommunikationstechnik Wirtschaftsinformatikerin Fachinformatikerin Informatikerin Supporterin IT-Supporterin Informatikkauffrau Systeminformatikerin Betriebsinformatikerin Netzwerkadministratorin IT-Systembetreuerin IT-Betriebswirtin IT-System-Elektronikerin IT-Systemplanerin IT-Entwicklerin IT-Kundenbetreuerin IT-Managerin IT-Ökonomin IT-Sicherheitstechnikerin Einkäuferin Elektrotechnikerin Elektronikerin Meisterin Technikerin Nachrichtentechnikerin Kommunikationstechnikerin Kommunikationselektronikerin IT-Kommunikationselektronikerin Kommunikationsreferentin Telekommunikationstechnikerin West NRW Nordrhein-Westfalen Nordrheinwestfalen Sankt Augustin Siegburg Troisdorf Niederkassel Wesseling Brühl Köln Bornheim Henner Bad Honnef Meckenheim Rheinbach Eitorf Remagen Neuenahr-Ahrweiler Hürth Erftstadt Euskirchen Bundesverwaltung Bundesbehörde Einkauf Bonn Informationstechnik Vergaberecht Vertragsrecht IT-Architektur




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum