FACHINFORMATIKERIN / FACHINFORMATIKER SYSTEMINTEGRATION

 StepStone ·  12.03.2019 ·  Karlsruhe ·  Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB


FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OPTRONIK, SYSTEMTECHNIK UND BILDAUSWERTUNG IOSB

NETZWERK, KOMMUNIKATION UND HOCHWERTIGE SERVICES SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN ZUM 01.06.2019 EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

FACHINFORMATIKERIN / FACHINFORMATIKER SYSTEMINTEGRATION

Das Fraunhofer IOSB mit seinen 520 Mitarbeitenden bietet engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsspielraum. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedenen Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Der Kontakt zu internationalen Partnern und Kunden sowie zum akademischen Umfeld ist selbstverständlich. Unser internes Personalentwicklungskonzept führt zu einer klaren Karriereorientierung und systematischer Förderung.


Second- und Third-Level-Support für unsere Fraunhofer-weiten Kunden

Administration und Weiterentwicklung des Netzwerks des NOCs sowie dessen Sicherheit und der dafür erforderlichen Dienste

Betreuung der WAN-Komponenten gemäß aktuellen IT-Sicherheitsrichtlinien

Mitarbeit an Projekten zur WAN- und Kommunikationsinfrastruktur der Fraunhofer-Gesellschaft



Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachinformatikerin / Fachinformatiker, gerne mit der Fachrichtung Systemintegration

Vertraut mit Netzwerktechnologien und gängigen Sicherheitsmaßnahmen sowie nach Möglichkeit Erfahrung in der Administration von Netzwerkkomponenten und Serversystemen (Linux / Windows)

Bereitschaft, sich fortlaufend in neue Technologien einzuarbeiten

Spaß an der aktiven Gestaltung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur

Freundlicher und kompetenter Umgang mit Kunden

Kommunikationsstärke, Spaß an der Arbeit im Team sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise


Die Gruppe IT-Servicemanagement arbeitet in den Themenfeldern Kommunikation und WAN-Sicherheit. Sie konzeptionieren und etablieren in der Gruppe IT-Servicemanagement Lösungen für die sichere mobile Kommunikation und für den Schutz der WAN-Infrastrukturen. Sie gewährleisten im Rahmen Ihrer Tätigkeit jedem Fraunhofer-Institut und jeder Fraunhofer-Einrichtung einen sicheren Zugang zu den Diensten des Internets.

Gegenseitige Unterstützung bei der Erreichung der Ziele ist für uns selbstverständlich, ebenso die Bereitschaft, sich in diese Teamprozesse aktiv einzubringen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr eigenes Arbeitsumfeld und die mittelfristigen Ziele mitzugestalten. Die selbstständige Präsentation der eigenen Arbeitsergebnisse gehört für uns zur Teamphilosophie.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das IOSB bietet beste Bedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Angebote reichen von flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice bis zu einem festen Kontingent an Kita-Plätzen nahe dem Institut. Selbstverständlich gibt es bei der Vergütung keine genderspezifische Unterscheidung. Junge Mütter und Väter, die sich zur Elternzeit entschließen, werden mit entsprechenden Tätigkeitsmodellen unterstützt.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum