Fachbereichsverantwortlicher für Informationstechnik und Informationssicherheit (m/w)

 StepStone ·  09.03.2018 ·  Berlin, Frankfurt am Main ·  Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) Fachbereichsverantwortlicher für Informationstechnik und Informationssicherheit (m/w) Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland und ist in diesem Rahmen als Behörde des Bundes tätig. Wir begutachten, bestätigen und überwachen als unabhängige Stelle die Fachkompetenz von Laboratorien, Inspektions-, Zertifizierungs- und Verifizierungsstellen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Qualitätssicherung, das Verbrauchervertrauen und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Gesellschafter der DAkkS sind zu gleichen Teilen die Bundesrepublik Deutschland, einige Bundesländer sowie die durch den Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) vertretene Wirtschaft. Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w) als Fachbereichsverantwortlichen in Vollzeit (40 Stunden/Woche) für den Fachbereich Informationstechnik und Informationssicherheit für die Abteilung Produkt- und Anlagensicherheit | Telekommunikation | EMV. Mögliche Dienstorte sind Berlin oder Frankfurt am Main. Die Stelle ist unbefristet. IHRE AUFGABEN Der Fachbereich umfasst alle Akkreditierungsaktivitäten von Konformitätsbewertungsstellen (Prüflaboratorien, Inspektions- und Zertifizierungsstellen) im Bereich IT, u.a. - Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen für IT-Aspekte an Geräten und Systemen (z.B. IT-Security ISO/IEC 15408, ISO/IEC 18045, IT-Usability, Zahlungssysteme etc.) - Prüflaboratorien, Zertifizierungsstellen und Inspektionsstellen für IT-Aspekte an Anlagen in den Bereichen Cyber Security, Industrie 4.0 (z.B. IEC 62443 Normen) - Zertifizierungsstellen für Vertrauensdienste eIDAS - Verordnung - Zertifizierungsstellen für Vergleichswebsites und vergleichbare Dienstleistungen Marktanalyse in Bezug auf Entwicklung/ Neuerungen im Fachbereich Schaffung der Akkreditierungsvoraussetzungen (Regeln bzw. Betreuung der regelsetzenden Gremien) Aufbau/ Erhalt eines angemessenen Begutachterstammes mit entsprechenden Fähigkeiten zur Umsetzung der Ziele des Fachbereichs Planung und Organisation von Akkreditierungsverfahren Fachliche Anleitung der Verfahrensmanager (m/w) Führen von Informationsgesprächen Begutachtung von Konformitätsbewertungsstellen Mitarbeit in internen und externen Gremien Zusammenarbeit mit Ministerien und Behörden IHR PROFIL Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik, Elektrotechnik oder vergleichbares Studium Fundierte Berufserfahrungen in den oben genannten Tätigkeitsbereichen Anerkannte Qualifikationen im Bereich IT-Audit oder IT-Security (CISA, CISM, CISSP oder vergleichbar) sind wünschenswert Gute Kenntnisse im Projekt- und Qualitätsmanagement Analytisches Denken und eine zielstrebige und pragmatische Arbeitsweise Sehr gute Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Reisetätigkeit WIR BIETEN IHNEN Abwechslungsreiche sowie interessante Aufgabenstellungen Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum sowie Zugang zu Schlüsselgremien der IT-Sicherheitsinfrastruktur in Deutschland Ein angenehmes Arbeitsklima, geprägt von Wertschätzung, Integrität, Teamarbeit und Humor Die Sicherheit einer Beschäftigung bei einer Bundesbehörde mit den Vergünstigungen in Anlehnung an den TVöD-Bund Attraktive Sozialleistungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement Weiterbildungsmöglichkeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Richten Sie diese bitte bis zum 31.03.2018 unter Angabe der Kennziffer FBV2-IT/2018 an folgenden Link: DAkkS_Stellenangebot_FBV2-IT/2018 z. H. Frau Mirja Fuhrmann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen, die uns auf postalischem Wege oder per Mail erreichen, nicht berücksichtigen können. Vielen Dank. Besuchen sie gern auch unsere Homepage unter www.dakks.de . Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) unterstützt die Eingliederung schwerbehinderter Menschen und begrüßt daher herzlich deren Bewerbungen. Angesichts der in der DAkkS anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen erwünscht. Darüber hinaus sind wir bestrebt die Vielfalt an Kompetenzen zu berücksichtigen und freuen ebenfalls über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Wir bedanken uns im Voraus bei allen Bewerberinnen und Bewerbern für das Interesse an unserer Vakanz und freuen uns auf Ihre Unterlagen. Firmenlogo, verlinkt auf https://www.dakks.de




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum