Embedded Software-Architekt (m/w) für High Tech Nanosolution Elektroniksysteme

 StepStone ·  17.05.2018 ·  Oberkochen ·  ZEISS

Jobbörse StepStone − Jobs und Stellenangebote Mitarbeiter über ZEISS Zur Verstärkung unseres Entwicklungsteams im Bereich Software-Entwicklung in der Business Group SMT am Standort Oberkochen möchten wir ab sofort folgende Stelle besetzen Embedded Software-Architekt (m/w) für High Tech Nanosolution Elektroniksysteme Sie werden als Software-Architekt die Entwicklung von embedded Software Lösungen für hochpräzise und im (Sub-)Nanometer-Bereich operierenden Ansteuerungen ganzheitlich verantworten. Dies umfasst folgende Aufgaben: Entwicklung und Umsetzung der Software-Architekturen zur Anbindung von neu zu entwickelnden (Produkt-) Elektronik-Systemen, die mechatronische Komponenten und Ansteuerungselektronik mit hochpräzisen Messsystemen verbinden und in einen Gesamtaufbau höchstwertiger Präzisionsoptiken integriert werden Spezifizierung und Abstimmung von funktionalen Software-Schnittstellen mit Kunden Anforderungsabstimmung mit den zuständigen Projektverantwortlichen Systemaufbruch und Partitionierung in die erforderlichen Teilaufgaben für die technischen Experten Realisierung der Aufgaben sowohl innerhalb des Teams als auch mit Hilfe externer Dienstleister technische Führungsverantwortung für das Entwicklungsteam Sie haben ein technisch orientiertes Studium – Physik, E-Technik, Mechatronik, Informatik oder vergleichbar, Berufserfahrung vorteilhaft Systemverständnis von komplexen mechatronischen Steuersystemen – vom Gesamtsystem bis zur Umsetzung der Position Control in Echtzeitregelsystemen Erfahrung im Bereich embedded SW und Elektronik Entwicklung, vornehmlich Regelungssystemen auf Bare Metal Microcontroller (ARM, DSPs, …) und Linux Realtime Systemen (ARM + x86 mit Xenomai, Preempt RT oder RTAI) sowie Custom Distributionen (Yocto) und Entwicklungsumgebung unter Linux mit C, Python, Matlab Erfahrung mit komplexen forschungsnahen Entwicklungsprojekten und der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern & Forschern im Lithographie-Umfeld wünschenswert eine Affinität zu embedded Systemen (Robotik, Mechatronik), gerne auch eigene Elektronik- oder Open Source Projekte Die ZEISS Gruppe ist mit mehr als 25.000 Mitarbeitern international führend im Bereich der Optik und Optoelektronik und trägt seit 170 Jahren zum technologischen Fortschritt bei – mit Lösungen für die Halbleiter-, Automobil- und Maschinenbauindustrie, die biomedizinische Forschung, die Medizintechnik sowie mit Brillengläsern, Foto-/Filmobjektiven, Ferngläsern und Planetarien. Durch das vielfältige Produktportfolio und die internationale Ausrichtung entstehen bei ZEISS immer wieder neue spannende Aufgaben und weltweite Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins über den Link am Ende dieser Seite. Carl Zeiss SMT GmbH Luisa Rapp 07364-20-8916 www.zeiss.de/karriere Firmenlogo, verlinkt auf www.zeiss.de/imt




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum