E-Learning Spezialist / E-Learning Spezialistin (m/w/d)

 StepStone ·  10.07.2019 ·  Stuttgart-Plieningen ·  Universität Hohenheim


Das KIM ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Universität Hohenheim mit der Aufgabe die Kommunikationstechnik, die digitale Informationsverarbeitung und die Medienversorgung in der Universität zu koordinieren, zu planen, zu verwalten und zu betreiben.

In der Abteilung Kommunikation, E-Learning u. Print ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

E-Learning Spezialisten / E-Learning Spezialistin (m/w/d)

(Kennziffer 201908)

zu besetzen. Entgelt und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Je nach Qualifikation ist eine Bezahlung bis nach Entgeltgruppe 13 TV-L möglich.


Konzeption, Betreuung und Weiterentwicklung der E-Learning-Plattform ILIAS, verantwortliche Planung von Softwareentwicklungsprojekten im Bereich E-Learning.

Erarbeitung von Migrationskonzepten zur Aktualisierung auf neue Systemumgebungen (PHP, Datenbanken etc.).

Integration von Daten aus Fremdsystemen über Webservices bzw. Anbindung der entsprechenden Systeme, Einrichten von Schnittstellen.

Betreuung des Themenschwerpunktes IT-Sicherheit für die E-Learning-Plattform ILIAS (Security Awareness).

Beratung und Erfassung der Bedarfe der Nutzer*innen der Lernplattform und Planung möglicher Softwarelösungen.



Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Informatik, Informationstechnologie oder Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder vergleichbare Qualifikation.

Sehr gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung, insbesondere zu Webanwendungen und Datenbanken (PHP, MySQL, HTML5 u. CSS bzw. verwandten Webtechnologien).

Hohe Motivation auf dem aktuellen technischen Stand von E-Learning-Systemen zu arbeiten.

Hohe Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit.

Sie beherrschen die deutsche Sprache fließend in Wort und Schrift und verfügen über gute Englischkenntnisse.


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum