Design Engineer Software (m/w)

 StepStone ·  09.07.2018 ·  Hannover ·  Continental AG

Continental AG   Continental gehört mit einem Umsatz von 40,5 Milliarden Euro im Jahr 2016 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 56 Ländern. ContiTech zählt als eine Division des Continental-Konzerns zu den weltweit führenden Industriespezialisten. Ihre Kunden finden sich in Schlüsselbranchen wie dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Bergbau, der Agrarindustrie sowie der Automobilindustrie. Mit rund 46.000 Mitarbeitern in 44 Ländern setzt das Unternehmen seine Entwicklungs- und Werkstoffkompetenz für Produkte und Systeme aus Kautschuk, Kunststoff, Metall, Gewebe und elektronischen Komponenten ein, um diese mit individuellen Serviceleistungen zu kombinieren. ContiTech bietet außerdem funktionale und designorientierte Lösungen für Lebensräume und sucht stets nach kundengerechten und umweltfreundlichen Antworten - weit über ihre Wurzeln als Produzent von Kautschukprodukten hinaus. Mit einem Umsatz von rund 5,5 Milliarden Euro (2016) ist der internationale Technologiepartner mit Schwerpunkten in Europa, Asien, Nord- und Südamerika aktiv. Design Engineer Software (m/w) (Job ID: 89249BR) Tätigkeitsbeschreibung Definition der Anforderungen (Requirements Engineering) an die zu entwickelnde Software für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete (Nutz- und Schienenfahrzeuge und industrielle Anwendungen) Analyse der Anforderungen sowie die funktionale und hierarchische Strukturierung (Application Software und Plattformsoftware) Vor- und Serienentwicklung von Software für Komponenten zur elektronischen Regelung intelligenter Luftfedersysteme und elektronischer Sensoren in Luftfedersystemen Charakterisierung der Hauptfunktionen sowie der Schnittstellen bei der Hard- und Software Vorbereitung und Begleitung von Messungen zur Systemidentifikation von Komponenten intelligenter Luftfedersysteme, sowohl am Prüfstand als auch in Fahrzeugen Aufbau von Entwicklungs- und Testumgebungen auf der Basis von dSpace (HIL, SIL) Optimierung der Software-Algorithmen mit Hilfe von Simulationsrechnungen (Worst case Betrachtungen) Durchführen von Design-FMEA für die Software Validieren der Software und Nachweis ihrer Verlässlichkeit anhand von Tests (Aufnahme von Messdaten, statistische Auswertung) Dokumentation der Software und ihres Entwicklungsprozesses in vorhandenen Dokumenten Management Systemen Fachliche Schnittstelle zu externen Partnern innerhalb und außerhalb Continental AG Anforderungen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Studiengänge Elektrotechnik, Kfz-Elektronik, Mechatronik, Nachrichtentechnik oder vergleichbarer Studiengang Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung für Automotive Fundierte Kenntnisse der Elektronik: Schaltungsentwurf / -aufbau (analog und digital), Simulation (dSpace, MATLab, Simulink) und Test Kenntnisse Regelungstechnik, Messtechnik dSpace HIL / SIL Sehr gute Kenntnisse in der C-Programmierung Erfahrung in Software Entwicklungsprozess (Automotive SPICE) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Klare und offene Kommunikation, gute Auffassungsgabe und analytische Denkweise Selbständige, kreative und systematische Arbeitsweise Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt! www.continental-karriere.de




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum