Demandmanager/-in im Bereich Neu-/Weiterentwicklung für globale Logistik in Stuttgart

 StepStone ·  11.07.2018 ·  Stuttgart ·  Daimler AG

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Job-ID: 203378Der Geschäftsbereich Global Service & Parts (GSP) verantwortet das gesamte Service- und Teilegeschäft von Mercedes-Benz PKW und Smart weltweit. Um für die Herausforderungen von morgen gerüstet zu sein, hat der digitale Wandel bei Mercedes-Benz strategisch höchste Priorität. Sie möchten der Motor für neue Ideen und Innovationen sein und diese auf die Straße bringen? Dann steigen Sie bei uns ein! Die Abteilung GSP/OPL ist zuständig für die Gestaltung und strategische Ausrichtung von Prozessen und Systemen der weltweiten MBC Ersatzteileversorgung. Bei GSP/OPL erwartet Sie in einem stark international geprägten Umfeld, spannende Aufgaben mit viel Eigenverantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten und tollen Entwicklungsperspektiven. Darüber hinaus gestalten, implementieren und betreiben wir in GSP/OPL marktorientierte, innovative und effiziente Prozesse und Systeme für die gesamten MBC Ersatzteil Logistik. Wir agieren weltweit über alle Vertriebs- und Wholesale Standorte hin weg , und arbeiten interdisziplinär mit einer Vielzahl von internen Fachbereichen und externen Partnern zusammen. Der Stelleninhaber ist verantwortlich für die Definition, Bewertung und Weiterentwicklung von systematischen Abläufen und Prozessen für unsere Internationalen Wholesale Standorten im Rahmen einer ganzheitlichen E2E Prozessgestaltung zwischen Zentralbereichen und Retail , zur präventiven Absicherung und Weiterentwicklung einer auf Zukunft ausgerichteten Aftersales Logistik. Auf Basis agiler Arbeitsmethoden erstellen wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden und IT-Bereichen, Fachkonzepte , Core User Stories für optimale Lösungen, welche in agilen Sprints gemeinsam mit den IT Lieferanten entwickelt werden. Worauf Sie sich freuen können:: Sie sind Teil eines hochmotivierten, internationalen Teams mit der Möglichkeit die Zukunft eines stark wachsenden und nachhaltigen Unternehmens aktiv mitgestalten. Eigenverantwortliches Arbeiten und viel Freiraum um eigene Ideen einzubringen, sind für uns die Basis um erfolgreich zu sein. Besondere Benefits wie mobiles Arbeiten, Weiterbildungs-/Trainingsmaßnahmen, betriebliche Altersvorsorge, etc. sind wesentlicher Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Daimler ist einer der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland und bietet vielfältige Möglichkeiten in unterschiedlichsten Bereichen aktiv zu sein. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Zukunftsorientierte Neugestaltung und Weiterentwicklung Methoden, Standards und Tools für den global relevanten GSP Anforderungsprozess unter Berücksichtigung vieler Prämissen und komplexen Abhängigkeiten (wie z. B. Lieferanten, Sparten, Wirtschaftlichkeit, Fahrzeugabhängigkeit). Hierdurch wird die Konsistenz und Qualität der Anforderungen an die gesamte Entwicklung von GSP Aftersales Logistik abgesichert. Bewertung von Anforderungen mit der Zielsetzung der Konsolidierung aller Anforderungen und Kanalisierung Richtung Konzeption und Umsetzung. Beantwortung eingehender Anforderungen auf Basis des entwickelten Prozesses und Prämissen zur Heranführung an den finalen inhaltlichen Reifegrad als Entscheidungsgrundlage für weitere Stakeholder und Umsetzer. Eigenverantwortliche Vorbereitung und Herbeiführung der Umsetzungsentscheidung durch die verantwortlichen Gremien. Verantwortung für Neugestaltung des Anforderungstools im Hinblick auf Continuous Delivery im Rahmen agiler Software Entwicklung über alle Vertriebsstufen (zentral, wholesale,retail) und Märkte. Ausarbeitung, Etablierung und Einhaltung der Demand/ Change Request Management Governance. Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen. Lead von temporären und integrativ zusammengesetzten Expertenteams im globalen Kontext der Logistik zur Erarbeitung und Bewertung von systemischen Lösungsoptionen. Sicherstellung der Validierung von neuen Anforderungen aus den Fachbereichen an aktuellen Systemtemplates. Ausübung der Key Account Funktion gegenüber Fachbereichen. Erste/-r Ansprechpartner/-in für mögliche Systementwicklungen- und anpassungen aus den Märkten. Beratung der lokalen Fachbereiche in den Märkten bei der konkreten Beschreibung von Anforderungen zur Neu- bzw. Weiterentwicklung der relevanten Prozesse und IT-Systeme. Wissentransfers über bereits vorhandenen Systemfunktionalitäten in die Fachfunktionen der GSP Logistik. Sicherstellung einer vollständigen Dokumentation (E2E) von Anforderungsentstehung bis zur systemseitigen Realisierung eines Businessrequests. Eigenständige Vorbereitung und Präsentation von professionellen Entscheidungsvorlagen. Initiative Beteiligung an zukunftsorientierten Themen zur Weiterentwicklung der Abteilung bzw. GSP Logistik.Studium: Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, (Wirtschafts-) Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungen und spezifische Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung in der Gestaltung komplexer Prozessabläufe , bevorzugt im Bereich Aftersales Projekterfahrung in internationalen Projekten Spezifisches Wissen im Bereich Aftersales Logistik, Projekt-Management und Consulting-Methoden sowie Business- und IT-Architekturmethoden Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie ggf. in weiteren Fremdsprachen Persönliche Kompetenzen: Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit Hohes Engagement, Teamfähigkeit sowie Flexibilität bzgl. internationaler Einsätze im Rahmen der Projekt- und Linienaufgaben Sonstiges: Auslandserfahrung/interkulturelle Erfahrung
Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17 99533..




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum