DATENMANAGER KLINISCHE UND EXPERIMENTELLE DATEN (M/W/D)

 StepStone ·  12.02.2019 ·  Heidelberg ·  Universitätsklinikum Heidelberg


Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit ca. 1.900 Betten werden jährlich rund 66.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt.

Das Zentrum für Innere Medizin, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie, sucht für die Sektion Multiples Myelom (Leitung: Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

DATENMANAGER KLINISCHE UND EXPERIMENTELLE DATEN (M/W/D)

VOLLZEIT – JobID: P0071V029

Die Stelle ist zunächst auf die Dauer von 2 Jahren befristet, mit Option auf Verlängerung.

Die Daten am Myelomzentrum Heidelberg resultieren aus klinischen Studien, aus Registern und translationalen Forschungsprojekten. Um die Daten aus diesen verschiedenen Quellen für übergreifende Auswertungen nutzen zu können, ist es nötig, die verschiedenen Datenformate zu integrieren und die Daten für die Auswertung aufzubereiten. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS) am Universitätsklinikum Heidelberg und der Abteilung Biostatistik des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) Heidelberg notwendig und vorgesehen.


Qualitätssicherung und -kontrolle der Daten

Zusammenführung der Daten aus den verschiedenen Quellen

Datenabfrage und -aufbereitung für statistische Auswertungen

Durchführung von deskriptiven Datenauswertungen zur Vorbereitung weitergehender Analysen wissenschaftlicher Fragestellungen

Betreuung von Datenbanken zur Organisation des Dokumentationsprozesses / Datenflusses

Mitarbeit bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Vorträgen

Die Vergütung erfolgt nach TV-UK



Abgeschlossene Ausbildung / Studium zum Medizinischen Dokumentar oder abgeschlossenes Studium als (Medical) Data Scientist bzw. äquivalente Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation

Erfahrung in der Anwendung relationaler Datenbanken

SQL-Kenntnisse wünschenswert

Erfahrung in der Datenauswertung mit statistischer Software, insbesondere SAS und R

Weitergehende Programmierkenntnisse und gute medizinische Fachkenntnisse in der Onkologie sind von Vorteil

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse



Zielorientierte individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit

Gezielte Einarbeitung

Jobticket

Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder

Aktive Gesundheitsförderung

Betriebliche Altersvorsorge

Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)


Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum