Datenbank- und Softwareentwickler (m/w/d)

 StepStone ·  10.02.2019 ·  Berlin ·  AOK-Bundesverband


Der AOK-Bundesverband ist Dienstleister und Impulsgeber für die AOK-Gemeinschaft. Gegenüber der Bundespolitik, dem GKV-Spitzenverband und den Vertragspartnern vertritt er die Interessen der AOK-Gemeinschaft und engagiert sich für eine qualitativ gute und wirtschaftliche Gesundheits­versorgung der AOK-Versicherten.

Datenbank- und Softwareentwickler (m/w/d)

Arbeitgeber: AOK-Bundesverband

Standort: Berlin

Bewerbungsfrist: 03.03.2019

Fachbereich: Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)

Abteilung: Forschungsbereich Arzneimittel

Beschäftigungsart: Vollzeit (38,5 Std./Woche), unbefristet


Programmierung sowie konzeptionelle Weiterentwicklung der Arzneimittel-Klassifikationssoftware und der darauf aufbauenden Analysesoftware

Design und Realisierung von Datenbankstrukturen und Benutzer­oberflächen

Organisation von Datenflüssen und -sicherungen

Durchführung von Datenauswertungen und Entwicklung von Analyse­verfahren

Mitarbeit bei den wissenschaftlichen Projekten des WIdO

Unterstützung bei der Konzeption von Analyseansätzen und Umsetzung für externe und interne Kooperationspartner

Neu- und Weiterentwicklung statistischer Verfahren im Forschungsbereich



Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Informatik oder Mathematik bzw. vergleichbare Qualifikation

Praxiserfahrung in der Handhabung großer Datenmengen und der Administration relationaler Datenbanken (z. B. Oracle)

Programmiererfahrung in SQL und Skriptsprachen (z. B. PL/SQL, Perl)

Erfahrung in der Betreuung von Softwareprodukten und in der Durch­führung empirischer Analysen

Erfahrung im Umgang mit R wünschenswert

Gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten



Sinn- und verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie sich gut identifizieren können

Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit

Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum