Data Warehouse Manager (m/w/d) für die Anwendungsentwicklung

 StepStone ·  09.01.2019 ·  München ·  Merkur Bank KGaA


Die MERKUR BANK KGaA ist eine inhabergeführte, börsennotierte Bank mit Filialen in den Regionen Bayern, Thüringen und Sachsen, einer Repräsentanz in Stuttgart sowie mit einem bundesweiten Online-Angebot für Anleger. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in den beiden Geschäftsfeldern der Vermögensanlage und der Finanzierung eigentümergeführter Unternehmen (für Bauträgergesellschaften, Leasinggesellschaften und den Mittelstand) mit hoher Sachkompetenz und fundierter Beratung für ihre Kunden ein. Unabhängigkeit, Partnerschaftlichkeit, gelebtes Unternehmertum mit Handschlagmentalität sowie ein langfristiges Denken zum Wohle des Kunden zeichnen uns als mittelständisch geprägtes Unternehmen seit jeher aus.

Für unseren Bereich Organisation suchen wir am Standort München eine/n

Data Warehouse Manager (m/w/d) für die Anwendungsentwicklung

Nutzen Sie Ihre Chance auf eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, zukunftsorientierten Unternehmen.


Sie definieren eigenverantwortlich ein neu aufzusetzendes Data Warehouse in der Merkur Bank, indem Sie bestehende relationale und multidimensionale Datenbanken analysieren und eine neue Datenarchitektur festlegen und erstellen. Diese werden mittelfristig als Grundlage für den Neuaufbau eines BI-und Reporting Systems, sowie für die durch unser Haus erstellten Eigenanwendungen verwendet.

Langfristig verantworten Sie auch die Weiterentwicklung dieses Data Warehouses durch Ablösung bestehender Reportingsysteme im Bereich des gesamten Bankgeschäftes.

Sie betreiben die Schnittstellen für den Datenimport in die Datenbanken, optimieren diese und binden ggf. neue Datenquellen ein.

Sie übernehmen innerhalb des agilen Teams der Anwendungsentwicklung die Anforderungsspezifikationen, erstellen Konzepte und setzen diese technisch um. An der Durchführung der Tests und der Implementierungen im Produktivumfeld sind Sie maßgeblich beteiligt.

Sie setzen langfristig neue Reportinglösungen über Cubeware auf Grundlage betriebswirtschaftlicher Konzepte ein. Hierbei schaffen Sie die Datenstrukturen durch die Definition von ETL-Prozessen, integrieren diese im DWH (relational und multidimensional), verwenden BI-Lösungen und begleiten Reportingprozesse bis zur Reportdefinition.

Sie dokumentieren die Prozesse der Datenbeschaffung, Modellierung und Datenverwendung



Sie verfügen entweder über einen Hochschulabschluss der Informatik oder sind alternativ Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Sie können auf eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Data Engineering zurückblicken, in der Sie neben der Konzeption auch für die technische Realisierung zuständig sind

Sie haben mehrjährige Erfahrung mit relationalen und multidimensionalen Datenbanken / Datenwürfeln (MS SQL Server), beherrschen SQL und kennen sich mit der Modellierung von Datenbanken aus

Sie haben idealerweise bereits Erfahrung mit der Business Intelligence Software Cubeware (Importer, Server und Cockpit als BI Frontend)

Sie bringen Projekterfahrung mit und haben Interesse an agilen Entwicklungsprozessen (Kanban)

Sie zeichnet ein selbstständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsstil aus

 Sie verfügen über ein hohes Maß an Team-, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit


Wenn Sie Ihre bisherigen Erfahrungen in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen, in modernen Arbeitsräumen und einem guten Betriebsklima einbringen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellung.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum