Consultant smart factory (m*w) – Wirtschaftsingenieur*in, Wirtschaftsinformatiker*in, Informatiker*in, Betriebswirtschaftler*in

 StepStone ·  09.10.2018 ·  München, Nürnberg, Karlsruhe, Frankfurt, Köln, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden ·  Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG


Wir sind Experten für Digital Manu­fac­tu­ring und stra­te­gi­scher SAP-Part­ner für die Berei­che Smart Factory und Smart Asset/IoT. Wir lie­fern die Wert­schöp­fungs­sys­teme der Zu­kunft vom digi­ta­len Pro­duk­tions­sys­tem bis zum Ser­vice­mo­dell auf Basis des digi­ta­len Zwil­lings. Unsere Mit­ar­bei­ter genie­ßen von Anfang an unser Ver­trauen und ein unge­wöhn­lich gro­ßes Maß an Frei­heit, sowohl in der täg­li­chen Arbeit als auch in der per­sön­li­chen Ent­wick­lung. Bei uns arbei­ten krea­tive Spe­zia­lis­ten mit Lei­den­schaft und Begeis­te­rung an dis­rup­ti­ven Zu­kunfts­sze­na­rien. Führe als Con­sul­tant (m*w) unsere Kun­den in den digi­ta­len Wan­del der Indus­trie und erwecke die Fabrik der Zu­kunft zum Leben.  

Für den weiteren Ausbau unse­rer Büros in Stuttgart und Schwerin sowie für den deutsch­land­wei­ten Ein­satz suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt ins­be­son­dere in München, Nürnberg, Karlsruhe, Frankfurt, Köln, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden:

Consultants (m*w) smart factory im Homeoffice


Übernahme innovativer Kun­den­pro­jekte im Bereich Digi­tal Manu­fac­tu­ring u. a. in den Bran­chen Auto­mo­tive, Maschi­nen- und Anla­gen­bau sowie der Kon­sum­gü­ter­in­dustrie

Begleiten von Kunden­work­shops wie Dis­co­very, Readi­ness, Road­map, IoT Boot­camp, Thing Mode­ling, Solu­tion Design, End2End-Pro­zess­ana­lyse und -model­lierung

Umsetzen der Lösungen mit­hilfe des SAP Leonardo Inno­va­tions­port­fo­lios (MES, Cloud, KI, BigData, IoT, Block­chain, Digi­ta­ler Zwil­ling, Apps)

Erstellung des Enterprise Solu­tion Design im agi­len Team mit dem Solu­tion Architect

Verantworten der funk­tio­na­len Umset­zung der Kun­den­an­for­de­run­gen wäh­rend des gesam­ten Pro­jektes

Kontinuierliche Opti­mie­rung der Con­sul­ting Templates



Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirt­schafts­inge­nieur­wesen, (Wirt­schafts-)Infor­ma­tik, Pro­duk­tion und Logis­tik, Betriebs­wirt­schafts­lehre oder einer ver­gleich­ba­ren Fach­richtung

Verständnis von Pro­duk­tions­sys­temen

Idealerweise SAP-Kennt­nisse in Bezug auf die Pro­duk­tions- oder Logis­tik­module

Kommunikationsstärke und sichere Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Bereitschaft zu regel­mä­ßi­ger Rei­se­tä­tigkeit



Kalten Kaffee gibt es woan­ders, wir bie­ten span­nende Pro­jekte in einem inno­va­ti­ven und inter­na­tio­na­len Umfeld mit moderns­ten Tech­no­logien

Wir sind ein buntes und dyna­mi­sches Team aus Quer­den­kern und Zu­kunfts­machern

Uns sind Inhalte wichtiger als Hie­rar­chien – wir leben einen offe­nen und unkom­pli­zier­ten Umgang

Wir „Arbeiten 4.0“ – mit fle­xi­blen Arbeits­zei­ten, klas­sisch im Büro, vir­tu­ell aus dem Home­office her­aus oder mobil direkt beim Kun­den mit den moderns­ten Arbeits­me­tho­den der Digi­ta­li­sierung

Wir fördern unsere Mit­ar­bei­ter gezielt durch Coa­ching, Men­to­ring sowie interne und externe Seminare




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum