C#/.NET Software Developer & Architect for Microscopy (m/w) at ZEISS Group (München, Deutschland)

 Stack Overflow ·  23.01.2018


Zur Verstärkung unseres Teams in der Business Group Microscopy am Standort München suchen wir ab sofort einen

Software Developer & Architect for Microscopy (m/w)

Sie werden


als erfahrener Teamplayer unsere zentrale ZEISS Microscopy Imaging-Software „ZEN" weiterentwickeln. Mit der „ZEN“-Plattform setzen wir Maßstäbe in der Spitzenforschung und begeistern Kunden in aller Welt.

mit modernsten Softwarewerkzeugen an einer zeitgemäßen Client-Server-Architektur arbeiten und dabei von der Spezifikation über Design und Umsetzung bis hin zu automatisierten Softwaretests verschiedenste Bereiche abdecken.

die Entwicklung von neuartigen und spannenden Produkten im Bereich der Lichtmikroskopie als erfahrener Experte vorantreiben.

Sie legen Ihren Schwerpunkt auf die softwareseitige Ansteuerung von Hardwarekomponenten und Kameras, die Weiterentwicklung der Business-Logik oder die Realisierung von Kundenworkflows und Bedienelementen rund um die Bildaufnahme.

an einem Gesamtsystem bestehend aus einem Mikroskop und unserer Software „ZEN“ entwickeln und die Projektfortschritte und Analysen auch selbst am Gerät erproben. Exemplarisch können Sie sich online über die zentrale ZEISS Microscopy Imaging Software „ZEN“, das ZEISS Axio Observer Mikroskop oder den ZEISS Axio Scan.Z1 Slide Scanner informieren.

dabei in einem interdisziplinären Expertenteam und einem internationalen Umfeld in enger Kooperation mit Produktmanagern, Projektleitern, Testern und Architekten arbeiten.


Sie haben


mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in der objektorientierten Programmierung insbesondere mit C# / .NET.

einen Hochschulabschluss in Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation.

relevante Erfahrung mit Design Patterns, Software-Design-Prinzipien und in der Softwarearchitektur komplexer, mehrschichtiger Software-Systeme. Sie bringen zudem Expertise in aktuellen Methoden der Softwareentwicklung mit und kennen aktuelle Trends und Technologien.

relevante Entwicklungserfahrung im Bereich komplexer Hardwaresteuerung (z.B. Messtechnik, Medizintechnik, Fabrikautomatisierung, Robotik, Automobile) oder Software für Bildaufnahme und Bildanalyse (z.B. Kameraansteuerung, Video Streaming, Imaging Software, Bildverarbeitung).

den „Drive“ und geeignete Führungskompetenzen, ggf. auch die Rolle des Software-Projektleiters oder eine technische Führungsrolle zu übernehmen.

Idealerweise bereits kommerzielle Applikationen unter Verwendung von C#, .NET, WPF, WCF, Visual Studio, Team Foundation Server entwickelt und sind mit Methoden zur Performance-Optimierung vertraut (z.B. multi-threading in komplexen, stark asynchronen Applikationen)

die Fähigkeit, in interdisziplinären Teams von 5-20 Entwicklern, Testern, Architekten und Produktmanagern standortübergreifend zu arbeiten. 

Begeisterung, an komplexen Systemprodukten bestehend aus Mikroskopiesystemen und Software zu arbeiten und zu testen.

starkes Interesse an Mikroskopie, Biologie und Materialwissenschaften, um die Welt unserer Kunden in Forschung und Industrie zu verstehen und mit Begeisterung unsere Produkte entwickeln zu können.

sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum