Business Analyst (m/w) im Bereich Software Development in Sindelfingen

 StepStone ·  13.02.2018 ·  Sindelfingen ·  Daimler AG

Zum Markenportfolio von Daimler gehören Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes me, smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra, Thomas Built Buses sowie Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Service, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Job-ID: 176982Als Business Analyst (m/w) sind Sie in enger Abstimmung mit den Fachbereichen der Daimler PKW-Entwicklung verantwortlich für die Gestaltung der Prozess-, Methoden- und Tool-Lösungen in diesem zentralen Baustein der Digitalen Transformation bei der Daimler AG. Die Softwareentwicklungsplattform GSEP ermöglicht den Wandel vom Automobilunternehmen zum CASE Anbieter (Connected, Autonom, Service, Elektro). In all diesen Bereichen arbeiten hunderte von Entwicklern in globalen SW-Entwicklungsprojekten für die Domäne Telematik, Autonomen Fahren, Hybrid und Elektro und benötigen eine leistungsfähige Infrastruktur. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Als Business Analyst (m/w) sind Ihre Hauptaufgaben zuhören, hinterfragen, verstehen, strukturieren und dokumentieren. Sie stellen das Bindeglied zwischen der Fachabteilung in der PKW-Entwicklung und dem IT-Team her. Sie betreiben die Plattform GSEP für Mercedes-Benz Car Entwicklung und erarbeiten dabei Lösungen mit unseren Applikationsspezialisten oder in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen bei MBRDI in Bangalore. Die Softwareentwicklungsplattform GSPE dient der agilen Elektrik/Elektronik- und Softwareentwicklung. Sie sind verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung der SW-Entwicklungsplattform speziell in Richtung Continuous Integration und Testing. Sie etablieren aktuelle DevOps Modelle im Betrieb und für die Nutzer der Plattform. Sie lösen komplexe Herausforderungen im Bereich Security und Datensicherheit. Sie beraten Kunden zu unserem Lösungs-Portfolio und erarbeiten dabei Best-Practices für generelle Vorgehensweisen. Sie verstehen die Bedarfe der Fachbereiche, weil Sie die Denk- und Arbeitsweise der Entwicklungsingenieure und SW-Entwickler kennen und ihre Sprache sprechen. Sie beschreiben die resultierenden fachlichen Anforderungen so, dass diese gemeinsam mit den IT-Systemgestaltungsteams umgesetzt werden können. Sie gestalten in Zusammenarbeit mit IT-Kollegen, Ingenieuren aus den Fachbereichen und externen Dienstleistern neue Geschäftsprozesse und sorgen für eine effiziente Systemunterstützung. Sie steuern externe Dienstleister.Studium: Abgeschlossenes Studium der Informatik oder ein vergleichbarer Studiengang, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Automotive Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Erfahrung in der Automotive Entwicklung, insbesondere in den Themenfeldern Elektrik/Elektronik und (Embedded) Software über den gesamten Fahrzeug-Lebenszyklus (Konzeption, Entwicklung, Absicherung, Produktion, Kunde) Erfahrungen im Bereich Anforderungsmanagement und der Gestaltung von Geschäftsprozessen Erfahrungen in der (agilen) Systementwicklung/Systemgestaltung, idealerweise ergänzt um Erfahrungen im Projekt- und Change Management Erfahrung in einem größeren Software-Projekt mit Continuous Integration/Testing Setup IT-Kenntnisse: Erfahrung mit Atlassian Tools oder der IBM Jazz Plattform Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische Fähigkeiten Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Hohe Beratungskompetenz und Überzeugungsfähigkeit Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität verbunden mit großer Eigeninitiative Sonstiges: Reisebereitschaft
Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus. Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz zu Ihrer Bewerbung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Eine Verschlüsselung ist hierbei nicht möglich.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum