Automatisierte Verarbeitungslösung

 twago IT-Projekte (für IT-Freelancer) ·  04.08.2017

VorhabensbeschreibungEs soll eine vollautomatisierte Webapplikation zur Vorhersage von Sportwettenquoten erstellt werden. Die Eingabe in das Programm erfolgt über Ergebnisse von Fußballspielen verschiedener Profiligen. Danach werden zwei Tools bzw. APIs durchlaufen. Das erste ist ein Programm auf Basis von TurboPascal und beruht auf einer sehr alten Technologie. Das Programm gibt unterschiedliche Prognosewerte aus, welche auf einer Datenbank zwischengespeichert werden müssen. Der zweite Schritt ist eine KI-Applikation (wahrscheinlich in R programmiert). An diese Applikation werden (vorwiegend) die Daten aus der ersten Verarbeitung übergeben. Die API gibt dann Wahrscheinlichkeiten aus. Diese werden am Ende dann in Wettquoten übersetzt. Im letzten Schritt sollen diese Werte in einer graphischen Ausgabe in eine Website eingebaut werden.Einzelne Implementierungsschritte:1. GesamtarchitekturVon dem Anbieter wird erwartet, dass er dem Auftraggeber berät auf welcher technischen Plattform die Programme ablaufen sollen. Folgende beispielhaft aufgeführten Fragestellungen sollen dabei beantwortet werden:- Welche Datenbank wird dafür verwendet?- Welches Programm erlaubt einen weitestgehend (voll automatisierten) Ablauf? Bzw. kann sukzessive erweitert werden?- Welche Oberfläche eignet sich dazu die Ergebnisse auf einer Website zu publizieren?- Wie kann das Turbo Pascal Programm integriert werden? Bzw. gibt es auch eine Möglichkeit der Reegineerung?2. ProjektablaufZu klären sind die Fragen:- Zeitraum der Implementierung?- Testvorgehen: Wer, wann, wie?- Welche Bestandteile können später automatisiert werden? Aufwandstreiber nach hinten verlagern.- Gibt es Bereiche in der Implementierung, welche über einen anderen Experten ausgelagert werden müssen?3. Turbo Pascal-Programm (TPT)Das Programm wurde von einem früheren Hochschulprofessor als Hobby entwickelt. Diese wurde in einem Forum publiziert. Dazu gibt es zig kleine Dokumentationseinzelheiten. Hier könnte der Einfachheit halber Unterstützung angeboten werden bzw. diese Thematik aus dem Angebot rausgenommen werden. Pflichtbestandteile sind aber die Versorgung des Tools mit Fußballergebnissen im CSV-Format. Siehe eingebetteter Anhang: Das Auslesen der Daten aus dem Programm, sowie das Speichern der Eingangs- und Ausgangswerte in einer Datenbank.4. Aufruf R-ApiDiese Werte müssen dann automatisiert an die R-Api übermittelt werden. R liefert dann gewisse Wahrscheinlichkeiten (Werte zwischen 0 und 1) für die jeweiligen Spielausgänge 1, X oder 2 (für Heimsieg, Unentschieden und Auswärtssieg). Diese werden wiederum in der Datenbank gespeichert.5. Filter- bzw. weitere Aufbereitungen der DatenbankergebnisseDie Ergebnisse welcher in der Datenbank gespeichert sind müssen im letzten Schritt über gewisse Filtermöglichkeiten selektierbar sein. Zudem wird vorab eine einfache Aufbereitung der Daten erforderlich sein. Ziel ist es, dass die Daten interaktiv über eine Weboberfläche auswählbar sein müssen.Weitere Ausbaustufen:Das Projekt wird nach der initialen Phase sehr viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten. Für den Auftraggeber ist daher interessant, welche Betreuungsangebote der Anbieter bietet und für welchen Stundensatz Time&Material-Aufträge angeboten werden.




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum