Auftrag zur Beschaffung eines Zeiterfassungssystems

 IT-Ausschreibung.de (für IT-Freelancer) ·  11.10.2018

Ausgeschrieben werden Angebote für Leasing und Kauf eines Zeiterfassungssystems.
- Allgemeine Anforderungen:
o Arbeitszeiterfassung für bis zu 200 Mitarbeiter ggf. erweiterbar
o Möglichkeit der Erfassung per
- Terminal (Chipschlüssel)
- WebClient
- Optional: Smartphone
- Software:
o Einfache Bedienbarkeit für Nutzer und Administration
o Abbildung benutzerdefinierter Arbeitszeitmodelle und Zuordnung zu jeweiligem Mitarbeiter
o Festlegen von Kernarbeitszeiten und Arbeitszeitrahmen
o Definition und Berücksichtigung von Zuschlagszeiten
o Übersichtliche Darstellung der Arbeits- und Fehlzeiten
o Kalendarische Ansicht der Arbeits- und Fehlzeiten
o Anwesenheitsübersicht (inkl. "voraussichtl. abwesend bis")
o Darstellung benutzerdefinierter Fehlzeitenarten
- z.B.: Arbeitsbefreiung nach § 29 TVÖD-VKA, Berufsschule, Verwaltungslehrgang, Bildungsurlaub,
Dienstbefreiung/ Wahltag, Elternzeit, Gleitzeitausgleich, Karenztag/ Krank ohne Schein, Kind krank bezahlt,
Kind krank unbezahlt, Krank mit Entgeltfortzahlung, Krank ohne Entgeltfortzahlung, Kur, Pflegezeit, Seminar,
Tarifurlaub, Zusatzurlaub
o Abbildung von Workflows für die Beantragung und Genehmigung von Fehlzeiten
- Definition des Vorgesetzten je nach Fehlzeitart
- Definition von Vertretungsregelungen für die Vorgesetzten
o Inkl. Handbuch und Kurzanleitung für Nutzer und Administrator
o Schnittstelle zur Lohnsoftware LOGA
o Systemvoraussetzungen
- OS: Windows Server 2012/2016
- DB: MSSQL oder MySQL
- Client: gängige Browser IE, FF, CR
- Hardware:
o 7 Terminals für Zeiterfassung mit Chipschlüssel
- Anschluss per LAN (RJ45)
- Datenübertragung per VPN zum zentralen Zeiterfassungsserver
- Bestätigung der Erfassung per Display
- Anzeige der aktuellen Mehrarbeitszeit
- Möglichkeit des Ausloggens für Dienstgänge/-reisen
- Möglichkeit des Ausloggens für Pause/Raucherpause
o 200 robuste Chipschlüssel
- mit eindeutiger Kennzeichnung
- Dienstleistungen:
o Installation und Konfiguration der Software inkl. Abstimmungsgespräch mit und beim Auftraggeber vor Ort
o Übernahme der Mitarbeiterstammdaten aus Vorgängersystem ZEUS und Lohnsoftware LOGA
o Installation und Inbetriebnahme des Terminals beim Auftraggeber vor Ort
o Schulung der administrativen Mitarbeiter beim Auftraggeber vor Ort
o alles inkl. Reisekosten
- Software- und Hardwarewartung:
o Lieferung von Softwareupdates
o Hotline und Fernwartung
o Fehlerbereinigung auch nach Ablauf der Gewährleistung




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum