Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Informatik

 StepStone ·  13.06.2019 ·  Mosbach ·  Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach


Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 9 Standorten und 3 Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Der Standort Mosbach bietet gemeinsam mit seiner Außenstelle Bad Mergentheim 34 Studienangebote in den Fakultäten Wirtschaft und Technik an. Zum Studienjahr 2018/2019 studieren 3.600 Studierende an der DHBW Mosbach.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach ist am Campus Mosbach die folgende Stelle zu besetzen:

Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in Vollzeit




Akademische Betreuung von Themen und Technologien im Kontext von zukünftigen Profil-Schwerpunkten, wie z. B. Data Science, Schwarmintelligenz oder High Performance Computing

Der Aufbau und die Weiterentwicklung praktischer Übungen bzw. eines Laborangebots im Studiengang Informatik

Das Durchführen und Analysieren von labornahen Lehrveranstaltungen


Sie sind dem Studiengang Informatik zugeordnet, unterstützen aber auch die Administration und Weiter­ent­wick­lung ausgewählter IT-Systeme in den Laboren anderer Studiengänge der Fakultät Technik, insbesondere Maschinenbau oder Bauingenieurwesen.



Gesucht wird ein*e Hochschulabsolvent*in mit Abschluss in Informatik oder vergleichbarem Profil.

Vorkenntnisse in einem der zukünftigen Profil-Schwerpunkte des Studiengangs sind vorteilhaft, aber nicht notwendig.

Eine begleitende wissenschaftliche Weiterbildung, z. B. in Form eines Masters oder einer Promotion sind vorstellbar.

Für die Stelle gilt: Grundsätzlich sind die Stellen der DHBW Mosbach teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Es werden die Grundsätze des AGG beachtet.




Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis maximal Entgeltgruppe 13

Durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit bei Vollzeit 39,5 Stunden, die Stelle ist grundsätzlich teilbar

Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und Befristung zunächst auf 2 Jahre; eine Verlängerung ist grundsätzlich bis zu 6 Jahren möglich

Großzügige Gleitzeitregelung und flexible Arbeitszeitmodelle

Anbindung zum ÖPNV/Busliniennetz, Zuschuss zum JobTicket BW, vielfältige Angebote unseres internen Fortbildungs- und Gesund­heits­managements




ework.de — ein Projekt von DIPLANET Digital Solutions Impressum